Serienmeister YB bereitet sich unter einem neuen Trainer auf die neue Saison vor. Für David Wagner ist klar, dass der nächste Titel kein Selbstläufer wird.
YB
David Wagner (rechts) ist bei YB der Nachfolger von Gerardo Seoane. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • YB-Trainer David Wagner geht von starker Gegenwehr in der Super League aus.
  • Am 24. Juli startet YB auswärts gegen Luzern in die neue Saison.

Es sind grosse Fussstapfen, in die David Wagner in Bern tritt. Der neue Trainer folgt bei YB auf Gerardo Seoane und Adi Hütter, die zuletzt vier Meisterschaften einfahren konnten. Das bleibt auch unter dem 49-jährigen Deutsch-Amerikaner das Saisonziel.

Seit drei Wochen ist der ehemalige Schalke- und Huddersfield-Coach nun im Amt. Hat in einem Kurz-Test gegen Kriens (2:1) und im Trainingslager gegen Xamax (4:1) zweimal gewonnen. Gestern Dienstag verliert er mit YB gegen die Österreicher aus Altach mit 0:1.

YB
Wagners Assistent Christoph Bühler erklärt Ulisses Garcia im Trainingslager eine Übung.
Uefa Champions League
YB bereitet sich intensiv auf die neue Saison vor.
YB
Der neue Chef legt auch gleich selber Hand an.
YB
Vom Hotel zum Platz nehmen Trainer Wagner und Miralem Sulejmani das E-Bike.

Noch ist das Team nicht komplett. Christian Fassnacht weilt nach seinen starken Auftritten an der Euro 2020 noch in den Ferien. Und mit Jean-Pierre Nsame und Fabian Lustenberger fallen zwei Eckpfeiler der Meistermannschaft wohl bis Jahresende aus.

YB
Jean-Pierre Nsame wird Meister YB lange fehlen. - Keystone

Auch deshalb erwartet David Wagner eine schwierige Saison. Im Interview mit der «Berner Zeitung» verrät er seine Ansprache an sein neues Team: «Ihr seid viermal in Folge Meister geworden. Euch will niemand in dieser Liga noch einmal so erfolgreich sehen.»

YB
Neo-Trainer David Wagner warnt die Spieler bei YB vor der Konkurrenz. - Keystone

Für den Ex-Profi ist klar: «Unsere Gegner werden versuchen, es besser zu machen. Das heisst, dasselbe wie vorher wird vielleicht nicht mehr gut genug sein. Darauf müssen wir uns einlassen.»

Holt sich YB den Meistertitel auch unter David Wagner?

Nach zwei weiteren Tests gegen Yverdon und Strasbourg startet YB am 20. oder 21. Juli bereits in die Quali zur Champions League.

Es warten entweder die Shamrock Rovers oder Slovan Bratislava. Wenige Tage später reist YB zum Saisonstart der Super League nach Luzern.

Mehr zum Thema:

Fabian Lustenberger Champions League Gerardo Seoane Super League Adi Hütter Euro 2020 Schalke Ferien Xamax BSC Young Boys Trainer Liga