Eine Legende hört auf: Marco Wölfli wird seine Karriere bei YB im Sommer beenden. Mittels Online-Petition fordern die Fans jetzt eine Statue für ihren Helden.
YB
Für den abtretenden Marco Wölfli wird in Bern eine Statue gefordert. - instagram/@radiogelbschwarz
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Goalie Marco Wölfli beendet im Sommer seine Karriere nach über 20 Jahren bei YB.
  • Die Fans fordern jetzt eine Statue via Online-Petition.

Nach über 22 Jahren ist Schluss: Marco Wölfli (37) beendet seine Karriere bei YB! In Bern ist der Goalie seit Jahren ein Fan-Liebling.

Und spätestens mit dem gehaltenen Penalty am 28. April 2018 avancierte Wölfli zur grossen YB-Legende. Damals sicherte er den Gelb-Schwarzen, zusammen mit Stürmer Jean-Pierre Nsame, den ersten Titel seit 32 Jahren.

YB
Marco Wölfli beim Sieg über Juventus Turin in der Champions League.
YB
2018 feiert Marco Wölfli mit YB den ersten Titel nach 32 Jahren.
YB
Der Goalie feiert mit Skibrille und Alu-Pokal.
YB
Im Dezember 2013 verletzt sich Marco Wölfli in Thun schwer.
YB
Für die Schweizer Nati absolviert Wölfli elf Länderspiele.
YB
Der junge Wölfli zusammen mit Stürmer-Legende Stephane Chapuisat auf der Wankdorf-Baustelle im Jahr 2003.
YB
Wölfli unterstützt als Nummer zwei den Stammgoalie David von Ballmoos (Mitte).
YB
Im letzten Jahr wurde Marco Wölfli bereits mit einer grossen Choreo gewürdigt.
YB
Auch Seydou Doumbia (links, heute bei Sion) spielte einst mit Marco Wölfli bei YB.

Bereits klar ist: Wölfli erhält bei YB ein Abschiedsspiel. Und wird später in einer noch zu definierenden Form für seinen langjährigen Klub tätig sein.

Ist eine Statue für Marco Wölfli angebracht?

YB und Stadt Bern sollen Wölfli mit Statue ehren

Doch den Fans reicht das noch nicht. Mit einer Online-Petition fordern sie jetzt eine Statue für ihren Helden. «YB und die Verwaltung der Stadt Bern werden aufgefordert, die Karriere von Marco Wölfli mit einer Statue zu würdigen.»

Als geeigneter Ort wird der Platz vor dem Wankdorf-Center vorgeschlagen. Im Optimalfall werde dieser dabei gleich in «Marco-Wölfli-Platz» umbenannt.

YB
Eine Statue wie diese wird in Bern für Marco Wölfli gefordert.
YB
Goalie Wölfli soll für über 20 Jahre Klubtreue geehrt werden.
YB
Oder wird aus der Statue gar ein Brunnen in der Stadt?
Wölfli
2018 und 2019 konnte Marco Wölfli mit YB zwei Meistertitel feiern.

Punkto Modell und Material gibt es keine Vorgaben. Stadt und Verein sollen auf kreativer Ebene nicht eingeschränkt werden. Fan-Sender «Radio Gelb-Schwarz» hat sich dafür aber bereits Gedanken über die Optik gemacht.

Mehr zum Thema:

BSC Young BoysMarco Wölfli