Der angeschlagene Xherdan Shaqiri sass gegen Brasilien (0:1) nur auf der Bank. Der Zauberzwerg ist für das kapitale Serbien-Spiel an der WM 2022 optimistisch.
WM 2022
Xherdan Shaqiri nahm beim Brasilien-Spiel auf der Bank Platz. - Keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Schweiz musste gegen Brasilien kurzfristig auf Xherdan Shaqiri verzichten.
  • Der Zauberzwerg verspürte im Abschlusstraining ein leichtes Ziehen im Oberschenkel.
  • Die Chancen stehen gut, dass er gegen Serbien wieder mittun kann.

Die Fussball-Schweiz hofft auf den Zauberzwerg der Nation! Xherdan Shaqiri verspürte gestern im Abschluss-Training ein leichtes Ziehen im Oberschenkel. Er teilte Murat Yakin mit, dass er sich nicht sicher fühle und lieber geschont werde.

Der Trainer lässt ihn an der WM 2022 gegen Brasilien schliesslich auf der Bank. Die Nati verliert mit 0:1. Shaq wird schmerzlich vermisst, Brasil-Goalie Alisson muss im ganzen Spiel keinen einzigen Schuss abwehren.

wm 2022
Statt auf dem Platz geht Xherdan Shaqiri bei der Nationalhymne neben den Ersatzspielern Seferovic, Jashari und Steffen in sich.
wm 2022
Die Schweiz kann danach gegen Brasilien keine Offensiv-Akzente setzen, Alisson Becker muss keinen einzigen Schuss parieren.
wm 2022
Gleich nach der Partie macht Shaq den Nati-Fans aber Hoffnungen.
wm 2022
Für das Serbien-Spiel sollte er wieder fit sein, es gehe ihm «nicht schlecht».
wm 2022
Am Freitag geht es gegen die Serben ab 20 Uhr um die Achtelfinal-Qualifikation.

«Er hat diese Genialität und kann für Überraschungsmomente sorgen. Das hat uns gefehlt», so Murat Yakin nach dem Spiel im SRF-Interview.

Für Shaqiri rückte Rieder in die Startelf. Granit Xhaka kommentiert: «Man hat gesehen, dass er ein bisschen nervös war. Kämpferisch hat er es sehr gut gemacht.» Offensiv hätte die ganze Nati aber «ein bisschen frecher sein dürfen».

wm 2022
Die beiden Nati-Sorgenkinder Noah Okafor und Xherdan Shaqiri beim Training heute Dienstag. Werden sie rechtzeitig fit für das entscheidende Gruppenspiel an der WM 2022? - Keystone

Klar: Genau diese Frechheit bringt Shaqiri mit. Und die Nati-Fans dürfen für das kapitale letzte Gruppenspiel an der WM 2022 wohl aufatmen. Nach dem Brasilien-Match sagt der Zauberzwerg in der Mixed Zone auf seinen Zustand angesprochen: «Es geht nicht schlecht.»

Heute hat der Zauberzwerg bereits wieder mit der Mannschaft trainiert. Auch Noah Okafor konnte zumindest den ersten Teil des Trainings mitmachen. Anschliessend absolvierten die beiden individuelle Einheiten.

Bis am Freitag haben Shaq und Okafor noch Zeit, um ihre Blessuren ganz auszukurieren. Um 20 Uhr gilt es ernst. Gegen Serbien heisst es: verlieren verboten!

Haben Sie Xherdan Shaqiri gegen Brasilien in der Nati vermisst?

WM 2022 - Gruppe G (10.01.2023)SpSNUTorePkt
1.Brasilien LogoBrasilien32103:16
2.Schweiz LogoSchweiz32104:36
3.Kamerun LogoKamerun31114:44
4.Serbien LogoSerbien30215:81

Mehr zum Thema:

Xherdan ShaqiriGranit XhakaMurat YakinTrainerSRFWM 2022Serbien