Die Schweiz verliert an der WM 2022 gegen Brasilien – nun kommt es am Freitag zum grossen Showdown gegen die Serben. Für den Achtelfinal brauchen wir...
wm 2022
Die Schweizer Nati hat vor dem letzten Gruppen-Spiel gegen Serbien drei Punkte auf dem Konto. - Keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Am Freitag um 20 Uhr trifft die Schweiz im Stadion 974 auf Serbien.
  • Wie 2018 kommt es zum grossen Duell um den WM-Achtelfinal.
  • Ein Remis reicht der Schweiz – wenn im Kamerun-Brasilien-Match keine Wunder passieren.

Das ganz grosse Rechnen bleibt der Schweiz an der WM 2022 nach der 0:1-Pleite gegen Brasilien erspart. Den abschliessenden Knüller gegen die Serben dürfen wir auf keinen Fall verlieren. Sonst ist die Nati draussen.

Ein Remis sollte – sofern uns der liebe Fussball-Gott keinen Streich spielt – reichen.

wm 2022
Die Schweiz hat auch nach der Brasilien-Pleite alles in den eigenen Händen.
wm 2022
Diese Szenarien reichen: Die Schweiz schlägt Serbien am Freitag.
wm 2022
Die Schweiz spielt Remis gegen Serbien und Kamerun gewinnt nicht gegen Brasilien.
wm 2022
Gewinnt Kamerun, würde es kompliziert. So käme die Schweiz dann trotzdem weiter: Die Schweiz spielt unentschieden gegen Serbien, Kamerun gewinnt gegen Brasilien mit nicht mehr als einem Tor Differenz und die Schweiz schiesst in dem Fall mindestens zwei Tore mehr als Kamerun.

Diese Szenarien reichen dem Team von Murat Yakin für den Achtelfinal:

- Die Schweiz gewinnt gegen Serbien.

- Die Schweiz spielt Unentschieden gegen Serbien und Kamerun gewinnt nicht gegen Brasilien.

- Die Schweiz spielt Unentschieden gegen Serbien. Kamerun gewinnt gegen Brasilien mit nicht mehr als einem Tor Differenz. Und die Schweiz schiesst in dem Fall mindestens zwei Tore mehr als Kamerun.

WM 2022 - Gruppe G (10.01.2023)SpSNUTorePkt
1.Brasilien LogoBrasilien32103:16
2.Schweiz LogoSchweiz32104:36
3.Kamerun LogoKamerun31114:44
4.Serbien LogoSerbien30215:81

Bei einem Remis gegen Serbien: Nur Kamerun-Wunder könnte Nati-Achtelfinal an WM 2022 verhindern

Tritt die ganz grosse Sensation ein und Kamerun schlägt Brasilien, wird es nämlich doch noch kompliziert. Ein Remis könnte so trotzdem das Out in der Gruppenphase bedeuten.

Angenommen, Kamerun gewinnt gegen Brasilien mit 1:0, wäre die Schweiz mit einem 1:1 oder einem 2:2 draussen. Erst ein 3:3 würde reichen.

Schafft es die Schweiz in den Achtelfinal?

Bei gleichem Torverhältnis entscheidet nämlich zuerst die Anzahl an geschossenen Toren. Hier läge Kamerun aufgrund des 3:3-Spektakels gegen Serbien in Front. Erst danach wird auf die Direktbegegnung (Schweiz siegte 1:0) geschaut.

So oder so gilt für alle Fans: Am Freitag heisst es Daumen drücken für die Schweiz! Macht man es an der WM 2022 wie vor vier Jahren (2:1-Sieg), muss man auch nicht auf den Fussball-Gott hoffen.

Mehr zum Thema:

Murat YakinWM 2022Serbien