Der FC Lugano ist auch der Suche nach einem neuen Trainer. Zaubert die neue Führung um Ex-FCB-Sportchef Georg Heitz einen bekannten Namen aus dem Hut?
FC Lugano
Georg Heitz und sein Team beim FC Lugano sind in der Trainersuche gefordert. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Thorsten Fink soll beim FC Lugano als neuer Trainer im Gespräch sein.
  • Auch Alex Frei oder Ludovic Magnin könnten den freien Posten im Tessin besetzen.

Lange dauert die Amtszeit von Coach Abel Braga (69) unter den neuen Besitzern des FC Lugano nicht. Der Brasilianer muss nach nur vier Partien an der Seitenlinie bei den Tessinern gehen. Während der Nati-Pause läuft die Suche nach einem neuen Coach darum auf Hochtouren.

FC Lugano
Trainer Abel Braga muss seinen Posten in Lugano räumen. - keystone

Mehr als ein Gerücht: Die neue Führungscrew könnte sich dabei an einen bekannten Namen erinnern. Denn: Ex-FCB-Trainer Thorsten Fink (53) ist derzeit vereinslos.

Luganos Technischer Direktor Georg Heitz kennt Fink aus gemeinsamen (und sehr erfolgreichen) Zeiten in Basel bestens. Der Deutschte wird zweimal Meister, holt einmal den Cup. Und sorgt mit den Bebbi in der Champions League für Furore!

Thorsten Fink
Thorsten Fink feiert mit dem FC Basel mehrere Titel.
Thorsten Fink
Übernimmt Thorsten Fink nach Basel und GC zum dritten Mal einen Schweizer Club?

Seit dem Abgang beim japanischen Club Vissel Kobe im September 2020 ist der 53-Jährige Fink vereinslos. Pikant: Fink wurde diese Woche in Basel im Grand Hotel Les Trois Rois gesehen. Wurde dort auch über das Amt im Tessin gesprochen?

Wer soll Lugano-Trainer werden?

...oder kommt Alex Frei ins Tessin?

Und noch ein weiterer Trainer mit Basel-Hintergrund dürfte auf der Shortlist von Georg Heitz und seinem Team stehen. Nati-Rekordtorschütze Alex Frei steht aktuell in Diensten des FC Wil. Und ist mit sechs Punkten aus fünf Spielen solid in die neue Saison gestartet.

Alex Frei
Alex Frei und Georg Heitz kennen sich schon lange. - Keystone

Doch ein Anruf aus der Super League könnte auch für Frei verlockend sein. Zumal auch er Ex-FCB-Sportchef Georg Heitz schon lange kennt.

Keine FCB, aber einen Hintergrund beim FC Lugano hätte auch Ludovic Magnin. Der Ex-FCZ-Trainer spielt zwischen 2000 und 2002 47 Mal für die Tessiner.

FC Lugano
Der junge Ludovic Magnin im Dress des FC Lugano. - Keystone

Von Lugano aus startet er seine erfolgreiche Bundesliga-Karriere, die ihm zwei Titel (mit Bremen und Stuttgart) einbringt. Seit seinem Abgang beim FCZ ist der 64-fache Nati-Spieler vereinslos.

Ludovic Magnin
Ludovic Magnin wäre derzeit verfügbar. - Keystone

Wie immer ist auch beim FC Lugano bei der Trainersuche der Mister X im Gespräch. Hat Partnerclub Chicago Fire noch ein unbekanntes Ass im Ärmel?

Super LeagueSpSNUTorePkt
1.FC Zürich LogoFC Zürich641113:1013
2.FC Basel LogoFC Basel630317:612
3.Servette LogoServette632113:1110
4.BSC Young Boys LogoBSC Young Boys52129:58
5.FC Sion LogoFC Sion62228:128
6.FC Lugano LogoFC Lugano52217:77
7.GC LogoGC61236:76
8.FC St. Gallen LogoFC St. Gallen612310:146
9.FC Lausanne-Sport LogoFC Lausanne-Sport60337:123
10.FC Luzern LogoFC Luzern60339:153

Mehr zum Thema:

Champions League Ludovic Magnin Thorsten Fink Super League Bundesliga Alex Frei Trainer FC Wil FC Basel FC Zürich FC Lugano