Als Tabellenführer der Gruppe F tritt YB am Mittwoch in der Champions League gegen Atalanta Bergamo an. Abwehrspieler Jordan Lefort zeigt sich optimistisch.
YB
Kann YB in der Champions League nach dem Auftakt-Sieg gegen Manchester United nachdoppeln? - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Schweizer Meister YB reist mit viel Selbstvertrauen zum zweiten Champions-League-Spiel.
  • Am Mittwoch (18.45 Uhr) treffen die Berner auswärts auf Atalanta Bergamo.
  • Verteidiger Jordan Lefort heizt in einem Zeitungs-Interview das Duell an.

Wer hätte das gedacht? YB grüsst nach dem ersten Spieltag der Champions League von der Tabellenspitze. Dank dem Sensationssieg gegen Manchester United führen die Berner die Gruppe F an.

Champions League Gr. FSpSNUTorePkt
1.Atalanta Bergamo LogoAtalanta Bergamo21013:24
2.BSC Young Boys LogoBSC Young Boys21102:23
3.Manchester United LogoManchester United21103:33
4.FC Villarreal LogoFC Villarreal20113:41

Am Mittwoch geht es für die Wagner-Elf in Bergamo weiter. Mit Atalanta wartet der nächste harte Brocken. Die Italiener haben nach verhaltenem Saisonstart in die Spur gefunden. Zuletzt knöpften sie Meister Inter auswärts ein 2:2 ab.

«Nerazzurri sollten uns fürchten»

Für YB-Verteidiger Jordan Lefort (28) ist klar: «Ihre Stärke ist vor allem das Kollektiv. Bergamo ist eine Mannschaft, welche sehr offensiven Fussball spielt.» Das sagt der Franzose in einem ausführlichen Interview mit der italienischen «Gazzetta dello Sport».

YB
Jordan Lefort (l.) fehlte YB zuletzt wegen Wadenproblemen.
YB
Die Berner spielen am Mittwoch in der Champions League bei Atalanta Bergamo.
Yb
Setzt der Schweizer Meister den Höhenflug in der Königsklasse fort?
Atalanta Bergamo
Mit Atalanta Bergamo wartet allerdings ein schwieriger Gegner auf die Wagner-Elf.
Atalanta Bergamo
Die Italiener liegen in der Serie A derzeit auf Rang sieben.
Atalanta Bergamo
Zuletzt holte die Mannschaft ein 2:2 bei Meister Inter Mailand.

Allerdings strotzen auch die Young Boys nach den jüngsten Ergebnissen vor Selbstvertrauen. In der Liga feiert man zuletzt drei Siege in Folge. Hinzu kommt der Triumph gegen ManUtd.

YB tritt in Bergamo an – wie geht das Spiel aus?

Wie kann YB auch gegen Atalanta bestehen? «Wir sind eine Überraschung und sehr gut organisiert», sagt Lefort gegenüber der rosaroten Sport-Bibel. «Wir wissen, wie man im wahrsten Sinne des Wortes Fussball spielt. Ich denke, die Nerazzurri sollten uns fürchten.»

«Hoffe, dass die Pasta im Hotel gut ist»

Über die Chancen von YB, in den Achtelfinal einzuziehen, will Jordan Lefort nicht sprechen. «Wir sind froh, in der ersten Runde gewonnen zu haben.» Er setze sich aber keine Grenzen. «Wir werden sehen, was von Spiel zu Spiel passieren wird.»

YB
Die Spieler von YB haben derzeit viel Grund zum Jubeln. - keystone

Am Ende wird der Abwehrspieler gefragt, was er von der Reise nach Bergamo erwarte. «Ehrlich? Dass die Pasta im Hotel gut ist», antwortet Lefort.

Mehr zum Thema:

Manchester United Atalanta Bergamo Champions League Liga BSC Young Boys