Antoine Griezmann trifft gegen die Ukraine per Traumtor zur Führung. Am Ende muss sich sein Team beim Quali-Spiel für die WM 2022 mit einem 1:1 begnügen.
WM 2022
Olivier Giroud ärgert sich über eine verpasste Chance im Qualifikationsspiel für die WM 2022 gegen die Ukraine. - AP Photo

Das Wichtigste in Kürze

  • Frankreich und die Ukraine trennen sich 1:1 unentschieden.
  • Das Traumtor durch Antoine Griezmann reicht der Deschamps-Elf nicht zum Sieg.
  • Portugal und Belgien gewinnen ihre Spiele – Holland unterliegt der Türkei.

Start missglückt! Frankreich kommt zum Auftakt der Qualifikation für die WM 2022 gegen die Ukraine nicht über ein 1:1 hinaus. Das Team von Trainer Didier Deschamps verspielt dabei eine 1:0-Pausenführung.

Unglückliches Gegentor

In der ersten Halbzeit läuft beim Titelverteidiger noch alles nach Wunsch. Griezmann bringt seine Farben nach 19 Minuten sehenswert in Führung. Von den Gästen kommt offensiv nichts.

Antoine Griezmann trifft gegen die Ukraine sehenswert. - twitter

Das ändert sich nach dem Seitenwechsel. Frankreich dominiert zwar weiter, die Ukraine gleicht aber aus. Sydorchuks Schuss wird nach 57 Minuten unglücklich von Kimpembe ins eigene Tor abgelenkt.

Das Remis rettet die Elf von Trainer Andrij Shevchenko über die Zeit. Und knöpft dem Favoriten einen Punkt ab!

Frankreich Ukraine
Frankreichs Kingsley Coman (l.) im Duell mit dem Ukrainer Vitaliy Mykolenko (r.).
Frankreich Ukraine
Kylian Mbappe (r.) bekommt es gegen die Ukraine gleich mit zwei Gegenspielern zu tun.
France vs Ukraine
Antoine Griezmann (l.) wird nach seinem Traumtor von den Teamkollegen gefeiert.
Ukraine
Im zweiten Durchgang gleichen die Ukrainer aus.

Portugal mit Mini-Sieg, Belgien souverän

Im Gegensatz zu den Franzosen ist Europameister Portugal im ersten Spiel der Quali für die WM 2022 siegreich. Das Team rund um Superstar Cristiano Ronaldo feiert einen knappen 1:0-Heimerfolg gegen Aserbaidschan.

Hazard
Thorgan Hazard jubelt über seinen Treffer für Belgien. - dpa

Belgien gerät gegen Wales zunächst in Rücklage. Nach dem 0:1-Rückstand dreht die Martinez-Elf dann aber auf und wendet die Partie noch vor der Pause. Am Ende gewinnen die Belgier dank Treffern von De Bruyne, Hazard und Lukaku mit 3:1.

Holland unterliegt der Türkei

Einen Dämpfer muss das Nationalteam aus Holland hinnehmen. Gegen die Türkei setzt es für die «Oranje» eine 2:4-Pleite ab.

WM 2022
Die Spieler der Türkei feiern im Qualifikationsspiel für die WM 2022 in Katar gegen Holland. - dpa

Damit ist der Mannschaft von Trainer Frank de Boer der Auftakt in die Qualifikation für die WM 2022 gründlich missglückt. Bei den Türken brilliert Stürmer Burak Yilmaz mit drei Toren.

Die Resultate vom Mittwoch im Überblick

Türkei – Holland 4:2
Portugal – Aserbaidschan 1:0
Serbien – Irland 3:2
Finnland – Bosnien & Herzegowina 2:2
Frankreich – Ukraine 1:1
Belgien – Wales 3:1
Estland – Tschechien 2:6
Gibraltar – Norwegen 0:3
Lettland – Montenegro 1:2
Zypern – Slowakei 0:0
Malta – Russland 1:3
Slowenien – Kroatien 1:0

Mehr zum Thema:

Antoine Griezmann Trainer Didier Deschamps Ronaldo WM 2022