Brasilien steht bei der WM 2022 nach einem 4:1-Sieg über Südkorea im Viertelfinal und trifft dort auf Vize-Weltmeister Kroatien.
WM 2022
Die Brasilianer jubeln über einen Treffer an der WM 2022 gegen Südkorea. - keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Brasilien zeigt im WM-Achtelfinal gegen Südkorea eine Machtdemonstration.
  • Die Seleção schiesst Südkorea gleicht mit 4:1 aus dem Turnier.
  • Im Viertelfinal trifft das Team um Superstar Neymar nun auf Kroatien.

Der Top-Favorit Brasilien setzt sich im Achtelfinal der WM 2022 gegen Südkorea mit 4:1 durch. Damit trifft die Seleção am kommenden Freitag um 16 Uhr auf Kroatien, dass sich gegen Japan nach Penaltyschiessen durchsetzte.

Wird Brasilien Fussball-Weltmeister 2022?

Das Team von Trainer Titi lässt gegen den Aussenseiter überhaupt nichts anbrennen. Bereits nach 13 Minuten führen die Südamerikaner dank Toren von Vinicius Jr. und Neymar (Penalty) mit 2:0. Damit ist die Sache früh entschieden.

WM 2022
Neymar trifft per Penalty zum 2:0 für Brasilien. - keystone

Obwohl die Brasilianer einen Gang runterschalten, legen sie in der 29. Minute einen weiteren Treffer nach. Nach überragendem Direktpassspiel steht Richarlison alleine vor dem Tor und schiesst eiskalt zum 3:0 ein. Noch vor der Pause sorgt Lucas Paquetá mit dem 4:0 für die endgültige Entscheidung.

Nach der Pause reduziert die Seleção ihre Angriffsbemühungen deutlich. Die Südkoreaner geben sich trotz des klaren Rückstands nicht auf und kommen in der 76. Minute durch einen herrlichen Weittschuss von Paik Seung-Ho zum Ehrentreffer.

Hier gibt's den Liveticker zum Nachlesen!

Mehr zum Thema:

TrainerNeymarWM 2022