Das dritte Trikot von Ajax Amsterdam ist bei Fans so beliebt wie kein anderes. Wegen einer Regelung der Uefa musste das Shirt aber abgeändert werden.
ajax uefa
Ajax Amsterdam musste sein spezielles Ausweichtrikot aufgrund der Uefa abändern. - Ajax Amsterdam / Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Das von Bob Marley inspirierte Ausweichtrikot von Ajax Amsterdam war umgehend ausverkauft.
  • Veredelt wurde das Shirt mit den «Three Little Birds» auf der Rückseite.
  • Wegen einer Regelung der Uefa mussten die Vögelchen nun aber wieder entfernt werden.

Der Reggae-Song «Three Little Birds» von Bob Marley gilt als inoffizielle Vereinshymne von Ajax Amsterdam. Die drei kleinen Vögel haben es zusammen mit den typischen Marley-Farben nun sogar auf ein Trikot des niederländischen Spitzenklubs geschafft.

Auf der Rückseite des neuen Ausweichtrikots sind die «Three Little Birds» gleich unter dem Kragen zu sehen.

Zusammen mit dem leuchtenden Grün, Gelb und Rot wurde das überwiegend schwarze Shirt sofort zum Verkaufsschlager.

Angaben des Klubs zufolge wurde es bisher «mindestens viermal mehr» verkauft als die anderen Ajax-Trikots. Nun gibt es aber schlechte Neuigkeiten für die drei Vögelchen.

Gefällt ihnen das Ajax-Trikot?

Wundertrikot wegen Uefa abgeändert

Laut einer Regelung der Uefa ist mit den «Three Little Birds» nämlich eine Ausdrucksform zu viel auf dem Trikot: «Der Europäische Fussballverband betrachtet es als eine weitere Ausdrucksform neben dem Klublogo, dem Logo des Hauptsponsors und des Ärmelsponsors. Andere Ausdrucksformen sind aber nicht gestattet», heisst es auf der Fanseite «Ajax Life» nach Anfrage bei Ajax.

uefa ajax amsterdam
Ajax Amsterdam gewann am Wochenende auswärts gegen Zwolle mit 0:2 – auch ohne die von der Uefa nicht erlaubten «Three Little Birds». - keystone

In der Folge waren die drei kleinen Vögel am Wochenende nicht auf den Trikots der Ajax-Spieler zu sehen. Der niederländische Rekordmeister bezwang Zwolle aber auch ohne spezielle Dekorierung mit 2:0.

Mehr zum Thema:

Ajax Amsterdam Uefa