John Terry kehrt in einer neuen Funktion zu seinem Stammverein FC Chelsea zurück.
John Terry wird wieder für den FC Chelsea tätig sein. Foto: Hasan Bratic/dpa
John Terry wird wieder für den FC Chelsea tätig sein. Foto: Hasan Bratic/dpa - dpa-infocom GmbH

Das Wichtigste in Kürze

  • «Unser ehemaliger Clubkapitän wird nicht nur Coaching-Diskussionen mit Kollegen unterstützen, er wird die Academy-Spieler betreuen und den Dialog mit den Eltern unterstützen», hiess es in der Mitteilung des Vereins weiter.

Wie der Fussball-Spitzenclub aus der englischen Premier League mitteilte, übernimmt der 41 Jahre alte Ex-Profi und -Nationalspieler bei den Londonern mit Beginn des neuen Jahres den Posten des Trainerberaters in der Clubakademie. Für den Hauptstadt-Club, bei dem der Deutsche Thomas Tuchel als Chefcoach fungiert, hatte Terry insgesamt 717 Spiele absolviert.

«Unser ehemaliger Clubkapitän wird nicht nur Coaching-Diskussionen mit Kollegen unterstützen, er wird die Academy-Spieler betreuen und den Dialog mit den Eltern unterstützen», hiess es in der Mitteilung des Vereins weiter. Abwehrspieler Terry hatte seine aktive Karriere 2018 beendet und danach knapp drei Jahre lang erste Trainer-Erfahrung als Assistenzcoach beim Ligarivalen Aston Villa gesammelt.

Mehr zum Thema:

Premier League Thomas Tuchel Trainer FC Chelsea