Die Schiedsrichterin Shona Shukrula und der Fussballer Jeff Hardeveld lernten sich bei einem Fussballspiel kennen. Nun sind sie offiziell ein Paar.
Schiri
Der Instagrampost von Shona Shukrula - Instagram / @shonashukrula

Das Wichtigste in Kürze

  • Sie lernten sich bei einem Fussballspiel kennen.
  • Er verlor das Spiel und kassierte eine Rote Karte, sie war die vierte Offizielle.
  • Jetzt sind Jeff Hardeveld und Shona Shukrula offiziell zusammen.

Liebe auf dem Fussballplatz! Die Schiedsrichterin Shona Shukrula (30) und der holländische Fussballer Jeff Hardeveld (26) sind offiziell ein Paar. Dies teilen die beiden auf Instagram mit ihren Followern. Die Geschichte, wie sie sich kennengelernt haben, ist ungewöhnlich.

Rote Karte mit Folgen

Laut der holländischen Zeitung «Telegraaf» ereignete sich ihre erste Begegnung an einem Fussballspiel. Jeff Hardevelds Zweitliga-Club FC Emmen verlor 0:1 und er wurde wegen einer Notbremse in der Nachspielzeit vom Platz gestellt. Shona Shukrula fungierte an diesem Tag im August als vierte Offizielle.

Die Rote Karte schien der ehemalige Feyenoord-Junior schnell vergessen zu haben. Die Schiedsrichterin hat ihn wohl davon abgelenkt.

Gestern Sonntag haben die beiden jetzt offiziell bestätigt, dass sie ein Paar sind. Sie haben den Jahreswechsel gemeinsam in Rom gefeiert und haben Fotos davon geteilt. Shukrula schreibt dazu: «Es ist offiziell.»

Mehr zum Thema:

Instagram Liebe