Ruben Vargas zog sich im Vorfeld der Nations-League-Partie gegen Portugal eine Muskelverletzung zu. Der Offensivspieler bleibt zur Behandlung beim Team.
Ruben Vargas verletzt sich beim Aufwärmen vor dem Spiel gegen Portugal. - SRF
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Ruben Vargas fehlt der Schweizer Nati wegen einer Muskelverletzung.
  • Der 23-Jährige verletzte sich am Sonntag beim Aufwärmen vor dem Spiel gegen Portugal.
  • Vargas bleibt zur medizinischen Behandlung weiterhin beim Nationalteam.

Ruben Vargas kann wie erwartet in den kommenden Spielen der Schweizer Nationalmannschaft in Genf gegen Spanien (am Donnerstag) und Portugal (am Sonntag) nicht eingesetzt werden.

Vargas erlitt am Sonntag beim Aufwärmen vor dem Match gegen Portugal (0:4) eine muskuläre Verletzung im Oberschenkel. Der Mittelfeldspieler wird aber bei der Mannschaft bleiben, um von der medizinischen Abteilung zu profitieren.

Gegen Spanien fällt am Donnerstag zudem der gesperrte Fabian Schär aus und mit grosser Wahrscheinlichkeit Steven Zuber. Die beiden Innenverteidiger Manuel Akanji und Nico Elvedi sind für die Partie fraglich.

Ab Mittwoch bereitet sich das von Lissabon angereiste Nationalteam in Genf auf die nächsten Aufgaben vor.

Mehr zum Thema:

Manuel Akanji Fabian Schär Steven Zuber Nico Elvedi Ruben Vargas Schweizer Nati