Die Entscheidung in der Premier League ist gefallen! Manchester City krönt sich dank eines spektakulären Endspurts zum Meister.
Premier League Liverpool
Der englische Meister steht fest: Manchester City feiert den Liga-Titel. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Manchester City gewinnt die englische Meisterschaft.
  • Die Guardiola-Elf siegt am letzten Spieltag Zuhause gegen Aston Villa.
  • Liverpool gewinnt und bleibt einen Punkt hinter Manchester City.

Manchester City muss lange zittern, aber sichert sich am letzten Spieltag den Titel der Premier League. Die «Citizens» gewinnen den Titel dank eines Endspurts in der Schluss-Viertelstunde.

Premier League
Die Entscheidung in der Premier League ist gefallen: Pep Guardiola gewinnt die Liga mit Manchester City. - Keystone

Nur ein Punkt trennen Manchester City und Liverpool vor der letzten Premier-League-Runde. Die beiden Spitzen-Klubs machen es spannend, denn erst die letzte Viertelstunde bringt die Entscheidung.

Premier League
Premier League: Die City-Fans feiern den Meistertitel im Etihad Stadium. - Keystone

Manchester City gewinnt die Premier League

Manchester City beisst sich an Aston Villa die Zähne aus. City lässt den Ball gut in den eigenen Reihen zirkulieren, aber die Guardiola-Elf scheitert an der massiven Villa-Defensive. Der Schock für die «Citizens» rollt in der 37. Minute an: Aston Villa kombiniert über den linken Flügel, Digne flankt und Matty Cash vollendet per Kopf.

Auch nach der Pause ist City das spielbestimmende Team. Die zahlreichen Flanken finden aber nach wie vor keine Abnehmer. In der 69. Minute legt sich Philippe Coutinho den Ball perfekt vor und haut das Leder in die linke untere Ecke.

Premier League
Nach dem Abpfiff kennt die Freude in Manchester keine Grenzen. - Keystone

Gündogan bringt die Wende

Nun wirft City alles nach vorne, was sich schnell auszahlt. Der eingewechselte Ilkay Gündogan trifft in der 76. Minute per Kopf. Nur zwei Minuten später gleicht Rodri zum 2:2 aus, wiederum drei Minuten später ist Gündogan erneut erfolgreich.

Damit ist die Meisterschaft für Manchester City perfekt. Das Team von Pep Guardiola krönt sich vor Liverpool zum englischen Meister. Somit findet die Premier League ein spektakuläres Ende.

Liverpool früh in Rückstand

Die Titelträume der «Reds» geraten früh in Schieflage. Bereits in der dritten Minute gehen die «Wolves» in Führung. Pedro Neto trifft nach einem Angriff über die rechte Seite und einer flachen Hereingabe.

Premier League
Sadio Mane trifft für Liverpool gegen Wolverhampton. - Keystone

Danach versucht der LFC Kontrolle über das Spiel zu kriegen, was immer besser gelingt. Sadio Mane sorgt in der 24. Minute für den Ausgleich, die Vorarbeit leistet Thiago sehenswert per Hacke.

Premier League
Bitter für Jürgen Klopp und den FC Liverpool: Die Meisterschaft geht nach Manchester. - dpa

Tore von Mohamed Salah und Andy Robertson bringen Liverpool den Heimsieg. Aber für die Meisterschaft reicht es nicht. Die Klopp-Elf bleibt einen Punkt hinter Manchester City.

Verfolgen Sie die Premier League?

Mehr zum Thema:

Philippe Coutinho Pep Guardiola Mohamed Salah Sadio Mane Liverpool Premier League Manchester City