Der FC Chelsea muss am Mittwochabend auf N'Golo Kanté verzichten. Wegen einer Corona-Erkrankung fällt der Franzose gegen Juventus Turin aus.
N'Golo Kanté
Chelsea mit Trainer Thomas Tuchel muss coronabedingt bis auf weiteres auf N'Golo Kanté verzichten. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • N'Golo Kanté fehlt dem FC Chelsea wegen eines positiven Corona-Tests.
  • Somit verpasst der Mittelfeldspieler das Duell gegen Juventus Turin am Mittwochabend.
  • Ebenfalls nicht mit dabei sind Mason Mount, Reece James und Christian Pulisic.

Schlechte Neuigkeiten für den FC Chelsea: Die «Blues» müssen vorerst ohne N'Golo Kanté auskommen. Der französische Mittelfeldspieler fällt wegen einer Covid-19-Erkrankung aus. Das gab Chelsea-Trainer Thomas Tuchel am Dienstag vor der Abreise nach Turin bekannt.

«Unglücklicherweise wurde N'Golo positiv getestet. Er muss jetzt in Quarantäne und die Regierungsprotokolle befolgen.» Kanté habe bereits heute nicht mehr mit der Mannschaft trainiert.

Chelsea trifft am Mittwochabend auswärts auf Juventus Turin. Nebst Kanté fehlen dem amtierenden Champions-League-Sieger weitere namhafte Spieler. Mason Mount, Reece James und Christian Pulisic kommen in Italien ebenfalls nicht zum Einsatz.

Mehr zum Thema:

Thomas Tuchel FC Chelsea Trainer Coronavirus Juventus N'Golo Kanté