Für Arthur Cabral geht aktuell ein Kindheitstraum in Erfüllung. Der FCB-Stürmer steht im Kader der «Seleçao» – und trainiert dort mit den ganz grossen Stars.
Cabral im Training mit der Brasil-Nati. - Twitter @CBF_Futebol

Das Wichtigste in Kürze

  • In der Nacht auf Freitag trifft Brasilien auswärts auf Venezuela.
  • Erstmals steht auch FCB-Stürmer Arthur Cabral im Kader der «Seleçao».

«Ich werde jede Sekunde geniessen, die ich bei der Nationalmannschaft verbringe», sagt FCB-Star Cabral am letzten Wochenende. Und das sieht man dem Bebbi-Torgaranten an! Wie ein Maikäfer strahlt der Brasilianer im Training mit der «Seleçao».

Arthur Cabral
Arthur Cabral im Training mit der «Seleçao». - screenshot/cbf.tv

Kein Wunder: Für den 23-Jährigen geht in dieser Woche ein Kindheitstraum in Erfüllung. Aktuell steht er mit Top-Kickern wie Alisson Becker, Marquinhos, Fred oder Gabriel Jesus auf dem Trainingsplatz. Und natürlich mit Superstar Neymar, der mit 29 Jahren schon 113 Länderspiele absolviert hat (69 Treffer).

Brasilien
Trainings-Impressionen aus Brasilien.
Brasilien
Hier strahlt Arthur Cabral im Training.
Brasilien
Neymar ist der grosse Star in der «Seleçao».

In der Nacht auf Freitag trifft Brasilien in der WM-Qualifikation auswärts auf Venezuela (01.30 Uhr Schweizer Zeit).

Am Sonntag wartet das Spiel in Kolumbien (23 Uhr) bevor die «Seleçao» am 15. Oktober zuhause auf Uruguay trifft.

Arthur Cabral Brasilien
Einen Kurzeinsatz für die brasilianische U23 durfte Arthur Cabral im Herbst 2019 absolvieren. - CBF Futebol

Kommt Arthur Cabral in der WM-Quali zum Einsatz?

Die Kirsche auf der Torte wäre natürlich ein Einsatz in einer der drei Partien. Warum auch nicht? Schliesslich stehen die Brasilianer nach acht Runden ohne Punktverlust an der Tabellenspitze, sechs Zähler vor Argentinien.

Rechnen Sie mit einem Einsatz von Cabral in der «Seleçao»?

Und auch ohne Einsatz wird Arthur Cabral mit einem Lächeln ans Rheinknie zurückkehren. «Auch wenn es mit Einsatzminuten nicht klappen sollte, ich will es geniessen. Es ist einer der glücklichsten Tage in meinem Leben», sagt er am Wochenende.

Mehr zum Thema:

Gabriel Jesus Jesus FC Basel Neymar