Neuer Job für Trainer-Legende Claudio Ranieri. Der 69-Jährige übernimmt den FC Watford, der sich zuvor von Xisco Munoz getrennt hat.
Claudio Ranieri
Claudio Ranieri wird neuer Trainer bei Watford. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Premier League darf sich wieder auf Trainer Claudio Ranieri freuen.
  • Der Routinier übernimmt bei Aufsteiger Watford.

Der Premier-League-Aufsteiger FC Watford hat einen Tag nach der Trennung von Xisco Munoz einen neuen Trainer gefunden. Der Italiener Claudio Ranieri wurde am Montag als Nachfolger beim Tabellen-15. bestätigt. Wie der Club auf seiner Website bekannt gab, unterschrieb Ranieri einen Zweijahresvertrag an der Vicarage Road.

Der 69-Jährige hat in der Premiere League bereits reichlich Erfahrung. Er trainierte den FC Chelsea, Leicester City und den FC Fulham. Mit Leicester gewann der einstige Abwehrspieler in der Saison 2015/16 sensationell die englische Meisterschaft.

Bis zum Sommer war der gebürtige Römer, der in 35 Jahren bereits 20 Vereine in Europa betreut hat, Trainer beim Serie-A-Club Sampdoria Genua.

Mehr zum Thema:

Sampdoria Genua Leicester City FC Fulham FC Watford Trainer