Mit nur 30 Jahren ist Schluss für den Terrier des FC Basel: Taulant Xhaka gibt seinen Rücktritt aus der albanischen Nationalmannschaft bekannt.
FC Basel
Taulant Xhaka tritt aus der Albanien-Nati zurück. - Instagram

Das Wichtigste in Kürze

  • Taulant Xhaka läuft ab sofort nicht mehr für die albanische Nationalmannschaft auf.
  • Der 30-Jährige tritt zurück – er gibt Verletzungen und Privates als Grund an.

Mit nur 30 Jahren und 30 Länderspielen zieht Taulant Xhaka den Schluss-Strich unter das Nati-Kapitel. Der Mittelfeld-Terrier des FC Basel verkündet auf Instagram, dass er künftig nicht mehr für Albanien aufläuft.

FC BAsel
2016 traf Taulant Xhaka mit Albanien bei der EM in Frankreich auf die Schweiz mit Bruder Granit. - Keystone

Zum Abschluss richtet er emotionale Worte an die Fans und den Verband. «Der Tag, an dem ich zum 1. Mal Rot und Schwarz trug, war der schönste Tag und die schönste Erinnerung meines Lebens!»

In seinem Post erklärt Xhaka, dass die ständigen Verletzungen und andere – private – Gründe ihn zum Schritt bewegten. Im März 2020 wurde der Spieler des FC Basel zum ersten Mal Papa.

Taulant Xhaka
Taulant Xhaka, Spieler FC Basel, mit Partnerin Arbnora Nuredini und Töchterchen Ayana. - Instagram

2014 debütierte Taulant Xhaka für Albanien. In den 30 Partien erzielte er ein Tor. Eines der Highlights seiner Nati-Karriere bleibt das Aufeinandertreffen mit Bruder Granit an der EM 2016. Die Schweiz besiegte Albanien damals mit 1:0.

Mehr zum Thema:

Instagram FC Basel Taulant Xhaka