YB muss in der Champions League am Dienstagabend gegen Atalanta ran. Im zweiten Gruppenduell gewinnt Manchester United auswärts bei Villarreal mit 2:0.
Champions League ManUnited Villarreal
Cristiano Ronaldo (Manchester United) im Spiel gegen Villarreal in der Champions League. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Manchester United feiert einen 2:0-Auswärtssieg bei Villarreal in der Champions League.
  • Die Red Devils sind damit Gruppensieger in der YB-Gruppe F.
  • Cristiano Ronaldo und Jadon Sancho treffen für die Red Devils.

Noch bevor YB am Dienstag in der Champions League Atalanta empfängt, fixiert Manchester United bei Villarreal das Achtelfinal-Ticket. Im Duell der beiden YB-Gruppengegner bescheren Ronaldo und Sancho den Gästen einen 2:0-Erfolg.

Die Spanier sind gegen die nach dem Solskjaer-Rauswurf erstmals von Michael Carrick betreuten Red Devils das bessere Team. Moi Gomez hat schon nach sechs Minuten die erste Chance, scheitert aber an David de Gea.

Champions League Villarreal ManUnited
Yeremi Pino und Manu Trigueros (Villarreal) ärgern sich über eine vergebene Chance gegen Manchester United in der Champions League. - keystone

Der spanische Keeper hält United vor allem im ersten Durchgang mit mehreren starken Paraden im Spiel. Auch zu Beginn der zweiten Hälfte sind es die Hausherren, die den Ton angeben. An de Gea führt aber kein Weg vorbei.

Ronaldo bleibt in der Champions League eine Wucht

Dafür aber am Villarreal-Torhüter – und zwar für Cristiano Ronaldo in Minute 78. Nach einem Ballverlust in der spanischen Defensive hebt der ManUnited-Superstar den Ball mit der ersten Berührung über den Keeper. Im fünften CL-Spiel ist es sein sechster Treffer.

Cristiano Ronaldo Champions League
Cristiano Ronaldo (Manchester United) jubelt über sein Tor zum 1:0 gegen Villarreal in der Champions League. - keystone

Für die Entscheidung sorgt Jadon Sancho kurz vor Schluss mit seinem ersten Tor für Manchester United. Ronaldo leitet den Angriff ein und steckt auf Rashford durch. Der bedient Fernandes, der wiederum für Sancho ablegt. Dessen Schuss schlägt zum 2:0 ein.

Die YB-Gruppe in der Champions League bleibt damit packend. YB könnte mit einem Sieg gegen Atalanta bis auf einen Punkt an Villarreal heranrücken. Verlieren die Berner dagegen, ist der Europa-Traum vorbei.

Champions League Gr. FSpSNUTorePkt
1.Manchester United LogoManchester United531110:710
2.FC Villarreal LogoFC Villarreal52219:77
3.Atalanta Bergamo LogoAtalanta Bergamo511310:106
4.BSC Young Boys LogoBSC Young Boys51316:114

Mehr zum Thema:

Manchester United Ronaldo David de Gea BSC Young Boys Champions League