Philipp Degen (38) ist der Agent von Gregor Kobel (23). In einem Gespräch erzählte der ehemalige Profi-Fussballer spannende Details zum Vertrag mit Dortmund.
Gregor Kobel
Gregor Kobel konnte sich bei den Dortmundern auf Anhieb durchsetzen. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Philipp Degen ist der Spieler-Berater von Gregor Kobel.
  • Das Schweizer Goalie-Talent wechselte diesen Sommer von Stuttgart nach Dortmund.
  • Die Ablöse soll bei 15 Millionen Euro gelegen haben.

Gregor Kobel wird von Philipp Degen betreut. Alles, was mit Transfers zu tun hat, läuft über den Basler. Im Gespräch mit «transfermarkt.de» erzählt Degen einige interessante Dinge.

Der BVB habe den talentierten Schweizer schon lange genaustens beobachtet meint Philipp Degen. «Er hat sich in den letzten beiden Jahren überragend entwickelt. Da ist es folgerichtig, dass Gregor das Interesse von einem Top-Klub wie Dortmund geweckt hat.»

Gregor Kobel
Gregor Kobel will mit dem BVB den FC Bayern jagen. - Keystone

Degen schwärmt nicht nur von seinem Spieler, sondern auch von den Verhandlungen mit dem BVB. Die Verhandlungen seien «sehr konstruktiv, klar und transparent von beiden Seiten» gewesen.

Für das Goalie-Talent zahlte Dortmund 15 Millionen Euro. Zum Bundesligastart konnte sich Gregor Kobel gegen seine beiden Landsmänner durchsetzen. Marwin Hitz (33) wird wohl die Nummer zwei. Roman Bürki (30) sucht weiterhin nach einem neuen Verein.

Mehr zum Thema:

Marwin Hitz BVB