Arthur Cabral muss weiter auf sein Brasilien-Debüt warten. Der FCB-Stürmer war gegen Kolumbien nicht einmal im Aufgebot.
Cabral im Training mit der Brasil-Nati. - Twitter @CBF_Futebol

Das Wichtigste in Kürze

  • Arthur Cabral muss weiter auf seinen ersten Einsatz für die brasilianische Nati warten.
  • Gegen Kolumbien stand der FCB-Stürmer nicht einmal im Aufgebot.

Vor drei Tagen durfte sich Arthur Cabral zum ersten Mal das Brasilien-Shirt überstreifen: Der FCB-Star wurde nämlich nachträglich für ein WM-Quali-Spiel aufgeboten. Zum Einsatz kam er beim 3:1-Sieg gegen Venezuela zwar nicht, er durfte aber zumindest auf der Bank Platz nehmen.

Arthur Cabral Brasilien
Einen Kurzeinsatz für die brasilianische U23 durfte Arthur Cabral im Herbst 2019 absolvieren. - CBF Futebol

Beim gestrigen 0:0 gegen Kolumbien, sah die Situation dann schon wieder etwas anders aus. Cabral stand nämlich nicht einmal im Aufgebot. Er durfte nicht einmal auf der Bank neben den Stars sitzen.

Auf seinen ersten Einsatz für das A-Nationalteam Brasiliens muss er deshalb weiter warten. Die nächste Chance erhält er vielleicht in der Nacht auf Freitag im WM-Quali-Spiel gegen Uruguay.

Mehr zum Thema:

FC Basel