Roman Josi trägt mit zwei Assists zum Sieg der Nashville Predators gegen Detroit bei. Auch Pius Suter glänzt als Torvorbereiter.
roman josi
Starker Auftritt des Kapitäns: Roman Josi lässt sich zwei Assists gutschreiben. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Roman Josi bereitet beide Tore beim 2:0-Sieg der Predators über Detroit auf.
  • Auch Pius Suter gelingt ein Assist beim 6:5-Sieg seiner Blackhawks.

Roman Josi legt in der Nacht auf Mittwoch in der NHL für die Nashville Predators gleich drei Treffer auf. Jedoch zählen nur deren zwei. Beim ersten Assist wird das Tor aberkannt, weil ein Nashville-Spieler zuvor Detroit-Goalie Jonathan Bernier behindert hat.

Im dritten Drittel ist dann aber alles regulär. Die Predators erzielen beide Treffer im Power Play. Roman Josi verbucht dabei zwei Assists – es sind die Punkte 9 und 10 in 18 Spielen für den 30-Jährigen. Auch Filip Forsberg scort zweifach – der Schwede erzielt das 1:0 und gibt zum 2:0 den letzten Pass.

Pius Suter legt Treffer auf

Ebenfalls zum Einsatz kommen Nico Hischier (New Jersey, 1:4-Niederlage gegen Buffalo), Gaëtan Haas (Edmonton, 4:3-Sieg gegen Vancouver) und Pius Suter. Nur Letzterem gelingt ein Punkt – beim 6:5-Sieg der Chicago Blackhawks gegen die Columbus Blue Jackets. Suter legt im ersten Drittel auf Patrick Kane ab, der die Scheibe im Tor unterbringt.

Mehr zum Thema:

Nashville Predators Pius Suter Patrick Kane Nico Hischier Chicago Blackhawks Columbus Roman Josi