Der kanadische Hockey-Veteran Jason Demers hat einen Vertrag in der KHL unterschrieben. Der langjährige NHL-Verteidiger hatte im Sommer keinen Klub gefunden.
Jason Demers
Verteidiger Jason Demers in Aktion für die Arizona Coyotes in der NHL. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Jason Demers hat einen Vertrag in der KHL unterschrieben.
  • Der 33-jährige NHL-Veteran wird den Rest der Saison bei Ak Bars Kazan verbringen.
  • Trotzdem sollte es ihm möglich sein, an den Olympischen Spielen für Kanada aufzulaufen.

NHL-Verteidiger Jason Demers hat einen neuen Vertrag unterschrieben. Der 33-jährige Veteran wird den Rest der Saison bei Ak Bars Kazan in der KHL spielen.

Nach dem Rückzug von Team Kanada aus dem Spengler-Cup suchten viele Spieler nach einer anderen Gelegenheit, in Form zu bleiben. Dies ermöglicht sich Demers jetzt mit dem neuen Vertrag. Zudem sollte er weiterhin für Kanada an den Olympischen Winterspielen auflaufen können.

Jason Demers hat 699 NHL-Spiele auf dem Buckel. Seit dem Jahr 2009 war er mit einer Ausnahme in der nordamerikanischen Profiliga präsent. Nur in der Saison 2012-13 spielte er für Karpat in Finnland.

Mehr zum Thema:

NHL