Magnus Carlsen und Jan Nepomnjaschtschi haben sich auch in der zweiten Partie der Schach-WM in Dubai nach einem komplizierten Verlauf remis getrennt.
Magnus Carlsen studiert während des Spiels die Figuren auf dem Brett. Foto: Kamran Jebreili/AP/dpa
Magnus Carlsen studiert während des Spiels die Figuren auf dem Brett. Foto: Kamran Jebreili/AP/dpa - dpa-infocom GmbH

Das Wichtigste in Kürze

  • Der Herausforderer aus Russland war zwischenzeitlich einen Turm und Bauer gegen einen Springer im Vorteil.

«Es war eine verrückte Partie. Ich wusste wirklich nicht, was los war. Am Brett dachte ich, dass wir beide nicht besonders spielten», sagte Nepomnjaschtschi.

Der Herausforderer aus Russland war zwischenzeitlich einen Turm und Bauer gegen einen Springer im Vorteil. Allerdings war dieser Springer Carlsens sehr stark platziert. Der Titelverteidiger opferte in einer Katalanischen Eröffnung schon früh einen Bauern und erhielt gutes Figurenspiel und Angriffschancen, während Nepomnjaschtschi seine Stellung als «vielleicht spielbar, aber hässlich» bezeichnete.

Nach der Eröffnung machte zunächst Carlsen nicht das Beste aus seinen Möglichkeiten, später war es Nepomnjaschtschi. Das nach 58 Zügen erreichte Remis nannte Carlsen «für beide ein ordentliches Resultat». Die dritte Partie beginnt am Sonntag um 13.30 Uhr, der Montag ist spielfrei. Die erste Partie endete mit einem Remis in 45 Zügen.

Notation der zweiten Partie

Weiss: Magnus Carlsen (Norwegen)

Schwarz: Jan Nepomnjaschtschi (Russland)

Katalanisch

1. d4 Sf6 2. c4 e6 3. Sf3 d5 4. g3 Le7 5. Lg2 O-O 6. O-O dxc4 7. Dc2 b5 8. Se5 c6 9. a4 Sd5 10. Sc3 f6 11. Sf3 Dd7 12. e4 Sb4 13. De2 Sd3 14. e5 Lb7 15. exf6 Lxf6 16. Se4 Sa6 17. Se5 Lxe5 18. dxe5 Sac5 19. Sd6 Sb3 20. Tb1 Sbxc1 21. Tbxc1 Sxc1 22. Txc1 Tab8 23. Td1 La8 24. Le4 c3 25. Dc2 g6 26. bxc3 bxa4 27. Dxa4 Tfd8 28. Ta1 c5 29. Dc4 Lxe4 30. Sxe4 Kh8 31. Sd6 Tb6 32. Dxc5 Tdb8 33. Kg2 a6 34. Kh3 Tc6 35. Dd4 Kg8 36. c4 Dc7 37. Dg4 Txd6 38. exd6 Dxd6 39. c5 Dxc5 40. Dxe6+ Kg7 41. Txa6 Tf8 42. f4 Df5+ 43. Dxf5 Txf5 44. Ta7+ Kg8 45. Kg4 Tb5 46. Te7 Ta5 47. Te5 Ta7 48. h4 Kg7 49. h5 Kh6 50. Kh4 Ta1 51. g4 Th1+ 52. Kg3 gxh5 53. Te6+ Kg7 54. g5 Tg1+ 55. Kf2 Ta1 56. Th6 Ta4 57. Kf3 Ta3+ 58. Kf2 Ta4 Remis

Stand: 1:1

Mehr zum Thema:

Bauern Schach