Im Februar 2020 machte Shannen Doherty ihre Krebsdiagnose im Stadium 4 bekannt. Von ihrer Krankheit möchte sie sich aber nicht unterkriegen lassen.
shannen doherty
Schauspielerin Shannen Doherty möchte sich nicht von ihrer Diagnose unterkriegen lassen. - GETTY IMAGES NORTH AMERICA/AFP/Archiv

Das Wichtigste in Kürze

  • Shannen Doherty machte Anfang 2020 ihre Stadium-4-Krebsdiagnose öffentlich.
  • Schon 2015 bekam die Schauspielerin die Diagnose Brustkrebs, hatte diesen aber besiegt.
  • Die 50-Jährige lässt sich durch die Diagnose aber nicht abschrecken.

Shannen Doherty (50) kämpft momentan gegen Brustkrebs im Stadium 4. Diese Art von Krebs ist häufig nicht heilbar.

Shannen Doherty gibt nicht auf

Im Jahr 2015 erhielt die Schauspielerin bereits eine Brustkrebsdiagnose und gab dies auf den Sozialen Medien bekannt. Zwei Jahre später besiegte sie den Krebs. Der Brustkrebs ist bei ihr aber wieder zurückgekehrt, wie sie anfangs 2020 bekannt gab.

Dennoch gibt der «Beverly Hills 90210»-Star nicht auf: «Ich werde weiter kämpfen, um am Leben zu bleiben», sagt Doherty zu in einem Interview mit «Good Morning America».

Shannen Doherty im Interview mit «Good Morning America».

Sie sprach im Interview auch davon, wie sich ihr Leben nach der Diagnose geändert hat. Dabei ging sie unter anderem auf ihre Arbeit und ihr Privatleben ein.

Mehr zum Thema:

Beverly Hills Krebs