Queen Elizabeth ein Oldie? Das sieht die Monarchin selbst ganz und gar nicht so – und lehnt den Preis eines Seniorenmagazins höflich ab.
Queen Elizabeth
Queen Elizabeth fühlt sich nicht alt genug, für den «Oldie»-Preis. - Keystone / Twitter

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Magazin wollte der Queen den «Oldie des Jahres»-Preis überreichen.
  • Doch die 95-Jährige will davon nichts wissen.
  • Ihre Begründung? Sie erfülle die Kriterien nicht.

Queen Elizabeth II. (95) ist immer wieder für eine Überraschung gut!

Die britische Monarchin wurde kürzlich von einem Seniorenmagazin zum «Oldie des Jahres» gekürt. Dementsprechend wäre ihr auch ein Preis verliehen worden.

Queen
Die Queen ein Oldie? Sicher nicht!
Queen
Queen Elizabeth hat den Preis zum Oldie des Jahres höflich abgelehnt.

Doch das elffache Urgrosi will davon offenbar nichts wissen. Sie scheint die Wahl nicht ganz nachvollziehen zu können – und lehnt ganz einfach «dankend und höflich» ab.

Über den Palast liess sie mitteilen: «Ihre Majestät ist der Meinung, dass man so alt ist, wie man sich fühlt. Die Königin glaubt deshalb nicht, dass sie die Kriterien für die Auszeichnung erfüllt.» Sie hoffe aber, dass ein «würdiger Empfänger» gefunden wird.

Queen
Mit diesem Schreiben sorgt die Monarchin für Schmunzeln.
Queen
Sie glaube nicht, dass sie die Kriterien erfülle.

Für ihre schlagfertige Antwort bekommt die Queen in den sozialen Medien viel Lob. «Das ist das richtige Mindset!», jubeln die Fans.

Was halten Sie von Queen Elizabeths Aussage?

Mehr zum Thema:

Queen Queen Elizabeth