Herzogin Kate und Prinz William wagen vor der Eröffnung einen Blick auf die Diana-Statue. Ob sie so ihrem Skandal-Verwandten Harry aus dem Weg gehen wollen?
prinz william
Gehen Prinz William und Herzogin Kate Prinz Harry absichtlich aus dem Weg? - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Herzogin Kate wird nicht bei der Eröffnung der Diana-Statue sein.
  • Dennoch will sie einen Blick auf das Denkmal werfen, aber ohne Problem-Prinz Harry.
  • Sie besucht mit Prinz William und ihren drei Kindern die Statue vor der Eröffnung.

Am kommenden Donnerstag ist es so weit: Prinz William (39) und Prinz Harry (36) enthüllen gemeinsam eine Statue ihrer verstorbenen Mutter Diana (†36). Friedensstifterin Herzogin Kate (39) wird coronabedingt nicht vor Ort sein, um den Zoff zwischen den Brüdern zu schlichten.

Nun stellt sich allerdings heraus: Die Herzogin verzichtet nicht komplett auf einen Besuch bei der Statue. William und seine Frau wollen das Denkmal vor der offiziellen Enthüllung besuchen – ohne Problem-Bruder Harry. Das berichtet nun der «Mirror». Ob die Herzogin so ein Aufeinandertreffen mit ihrem Schwager vermeiden will?

kate
Früher war dieses königliche Trio unschlagbar.
kate
Prinz Harry und Herzogin Kate waren sehr eng befreundet.
kate
Zu dritt schienen die Royals immer viel Spass zu haben.
harry
Seit Harrys Beziehung mit Meghan Markle hat sich das Verhältnis zwischen den Brüdern abgekühlt.
jarry
Unterdessen sind die Royals nicht mehr gut auf Harry und Meghan zu sprechen.

Es wird angenommen, dass sich das Paar mit seinen Kindern George (7), Charlotte (6) und Louis (3) die Statue ansieht. Denn auch die Enkel der verstorbenen Prinzessin können beim lang ersehnten Event nicht dabei sein.

Wird sich Prinz Harry mit Bruder William versöhnen?

Die Statuen-Enthüllung wäre der perfekte Zeitpunkt für eine Versöhnung der Zank-Brüder. Doch die Wolken am Familien-Himmel scheinen sich nicht zu lichten. Prinz William und Prinz Harry haben jeweils eine eigene Rede vorbereitet. Ob der emotionale Anlass nun zum Konkurrenzkampf wird?

Mehr zum Thema:

Prinz Harry Mutter Prinz William