Das Verhältnis zwischen Prinz Harry und dem Briten-Palast ist noch immer angespannt. Doch nun schlägt er plötzlich sanftere Töne an.
Prinz Harry
Prinz Harry hat für seine Grossmutter nur nette Worte übrig. - dpa / keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine neue Doku gibt private Einblicke in Prinz Philips (†99) Leben.
  • Auch sein rebellischer Enkel Harry äussert sich darin.
  • Der Rotschopf schwärmt von seinen Grosseltern.

Prinz Harry (37) ging in den vergangenen Monaten nicht gerade zimperlich mit seiner Königsfamilie um. Doch in einer neuen BBC-Doku zu Ehren von Prinz Philip (†99) zeigt sich der Rotschopf nun von einer anderen Seite.

«Mehr als alles andere vermisse ich seinen Sinn für Humor. Aber ich vermisse ihn noch mehr für meine Grossmutter», gesteht der abtrünnige Royal darin.

Prinz Harry Philip
Prinz Harry und sein verstorbener Grossvater Prinz Philip.
Prinz Harry Queen
Prinz Harry und Queen Elizabeth II.. (Archivbild)
Prinz Harry Meghan Markle
Gönnt sich Prinz Harry tatsächlich ab und zu eine Kippe?

Und weiter: «Ich weiss, wie unglaublich stark sie mit ihm war. Aber ich weiss auch, dass sie ohne ihn zurechtkommen wird.»

Die Queen (95) und Philip waren insgesamt 73 Jahre verheiratet. Für Harry bewundernswert, wie er weiter schwärmt: «Die beiden waren zusammen einfach das bezauberndste Paar.»

Meghan Markle Queen Elizabeth
Ein Bild aus vergangenen Zeiten: Meghan Markle, Prinz Harry und Queen Elizabeth II.
meghan markle
Prinz Harry und Meghan Markle wohnen in den USA.
prinz philip prinz andrew
Prinz Philip und Queen Elizabeth. (Archivbild)

Prinz Harry kehrte dem Palast im vergangenen Jahr den Rücken. Danach sorgten er und Gattin Meghan Markle (40) mit ihren Enthüllungen für mächtig Furore. So belagerten sie das britische Königshaus mit schweren Anschuldigungen wie fehlendem Support und Rassismus.

Glauben Sie, an Prinz Harry bereut seine Anschuldigungen?

Seither herrscht zwischen dem Briten-Palast und den Sussex' dicke Luft. Doch gegenüber seinen Grosseltern scheint er keinen Groll zu hegen.

Mehr zum Thema:

Meghan Markle BBC Prinz Harry Queen Prinz Philip