Prinz William will, dass die Wahrheit hinter dem Diana-Interview ans Licht kommt. Nun kriegt er offenbar Unterstützung von seinem Bruder Prinz Harry.
Prinzessin Diana prinz harry
Prinzessin Diana war die Mutter von Prinz William und Prinz Harry. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein BBC-Interview mit Prinzessin Diana erschüttert derzeit den Kensington Palast.
  • Das Interview soll wegen falschen Kontoauszügen zustande gekommen sein.
  • Nun kämpfen die beiden Prinzen William und Harry zusammen um die Wahrheit.

Nun gibts offenbar doch noch Unterstützung von Prinz Harry (36) für Thronfolger Prinz William (38).

Dieser kämpft derzeit gegen die BBC an. Die Fernsehanstalt hatte 1995 ein Interview mit seiner Mutter, Prinzessin Diana (†36), veröffentlicht. Darin hatte sie über den Palast und ihre Ehe mit Prinz Charles (72) ausgepackt.

bbc Diana
Prinzessin Diana, die Mutter von Prinz William und Prinz Harry, sitzt vor der britischen Fahne. (Archivbild) - dpa

Der Vorwurf an die BBC: Der renommierte Journalist Martin Bashir (57) soll mit gefälschten Kontoauszügen Diana zum Reden gebracht haben. Dies zumindest behauptet der Bruder der Verstorbenen Lady Di, Charles Spencer (56).

BBC kündigte unabhängige Untersuchung an

Die BBC hat daraufhin angekündigt, eine unabhängige Untersuchung einzuleiten. Sie ernannte den ehemaligen Richter am Obersten Gerichtshof Lord Dyson zum Leiter der Untersuchung.

prinz william
Lady Diana packte 1995 über die Ungerechtigkeiten am britischen Königshof aus. - Keystone

Prinz William befürwortete diese Untersuchung früh und hofft nun, dass die Wahrheit hinter dem Diana-Enthüllungs-Interview ans Licht kommt. In einer Erklärung des Kensington Palastes liess er verlauten, dass er eine Untersuchung der Geschehnisse begrüsse. Sie solle alles dazu beitragen, «die Wahrheit herauszufinden».

prinz harry meghan markle
Lady Diana und Prinz Charles mit ihren beiden Söhnen William und Harry. Das Foto wurde zwei Jahre vor Dianas Tod aufgenommen. - Keystone

Kein offizielles Statement von Prinz Harry

Bruder Harry hat hingegen bislang zu den Vorwürfen an die BBC geschwiegen und keine offizielle Stellungnahme abgegeben. Viele Insider werten dies als ein Hinweis auf die zunehmende Spaltung zwischen den Brüdern.

prinz harry
Prinz Harry liess bisher Prinz William bei Kampf um Dianas Wahrheit im Stich. - Keystone

Doch offenbar sei auch Harry an der Untersuchung des Falls interessiert. Laut der «Times» begrüsse er die Untersuchung. Demnach werde Harry regelmässig auf den neusten Stand gebracht und sei über alles informiert. Offenbar stehe er zudem in engem Kontakt mit seinem Onkel Earl Spencer.

Mehr zum Thema:

Prinz Charles Mutter BBC Dyson Prinz Harry Prinz William