Prinz Harry und Meghan Markle haben ihre königlichen Pflichten niedergelegt. Doch nach dem Tod der Queen könnten die Royals nun auf Unterstützung hoffen.
Prinz Harry
Ob William und Kate tatsächlich auf die Hilfe von Harry hoffen? - keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Das Verhältnis zwischen Harry und seiner Familie ist zwar angespannt.
  • Doch nach dem Tod der Queen wartet eine Menge Arbeit auf die Royals.
  • Eine Expertin glaubt: Der Palast hofft nun auf Harrys Comeback.

Nach dem Tod von Queen Elizabeth (†96) stehen im Königshaus viele Veränderungen an. Mit Charles (73) an der Spitze der Monarchie müssen die Aufgaben und Pflichten neu verteilt werden.

Zu spüren bekommen dürften das insbesondere Thronfolger Prinz William und Gattin Kate (beide 40). Doch können die beiden das alles und die Erziehung ihrer Kinder unter einen Hut bringen?

Die Royal-Expertin Tina Brown ist sich da unsicher. Sie glaubt sogar, dass die Blaublüter insgeheim auf eine Rückkehr von Prinz Harry (38) und Meghan Markle (41) hoffen.

Harry Meghan
Harry und Meghan hielten sich zuletzt fast drei Wochen in Grossbritannien auf.
meghan markle
Meghan Markle, Prinz Harry, William und Kate .
Fab Four
Auf Charles und Kate warten eine Menge neuer Pflichten. Hoffen Sie auf Harrys Unterstützung?
prinz william
Kate und ihre Kinder Prinz Louis, Prinzessin Charlotte und Prinz George während der Aufführung im London Palladium.

«Ich glaube, die königliche Familie braucht sie. Es gibt eine Menge Arbeit zu tun», so Brown gegenüber dem Sender ITV.

Und weiter: «Kate will ihre Zeit nicht damit verbringen, durch die Welt zu reisen. Sie ist eine Mutter mit Kindern [...] Sie müssen diese Dinge irgendwie aufteilen und Harry könnte dabei eine grosse Rolle spielen, wenn er das will.»

Glauben Sie an ein Royal-Comeback von Prinz Harry?

Einen Haken gibt es jedoch: Die Veröffentlichung von Harrys Memoiren erfolgt erst noch. Und die könnten im britischen Königshaus nochmals für so richtig Krach sorgen.

harry meghan
Prinz Harry und Meghan leben in den USA.
Meghan Harry
Die Sussex' sind keine aktiven Royals mehr.

«Ich denke, wenn er sein Buch und diese Dokumentationen nicht aufgibt, kann es kein Vertrauen geben», so Browns Fazit. Wofür sich Prinz Harry wohl entscheidet?

Mehr zum Thema:

Queen Elizabeth Meghan Markle Prinz William Mutter Queen Tod Prinz Harry Royals