Wuff, wuff - der Wuffi von Ivana Trump Tiger findet die Idee sicher tierisch gut. Der Vierbeiner soll das Millionen-Erbe der Trump-Ex erhalten.
Ivana Trump Hund
Der Hund von Ivana Trump soll ihre Millionen erben. - Evan Agostini/Getty Images
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Ivana Trump verstarb mit nur 73 Jahren.
  • Sie hinterlässt ein Vermögen, welches nun ihr geliebter Hund bekommen soll.

Das kann doch alles nur ein schlechter Scherz sein, dürfte sich der Eine oder Andere denken!

Nachdem letzte Woche Donald Trumps (76) Ex-Frau Ivana Trump mit nur 73 Jahren völlig überraschend verstorben ist nun dies…

Wie die Seite «Radar Online» berichtete, hat Ivana Trump laut ihrem Testament ihrem Hund Millionen von Franken vererbt. Richtig gelesen.

Ivana Trump
Ivana Trump war bereit, das schöne Leben wieder aufzunehmen. Sie igelte sich lange Zeit aus Angst vor Corona ein. - Keystone

«Tiger war alles, was sie hatte», berichtet ein Bekannter. «Ivana starb als alleinlebende Frau und ihre Kinder sind schon erwachsen.»

Tiger sei ihr bester Freund gewesen, der nach ihrem Tod nun bei Assistentin Dorothy untergekommen sein soll.

Ivana Trump
Ein Bild aus alten Tagen. Ivana Trump und Donald waren von 1977 bis 1992 verheiratet. - keystone

Ivana wurde unter dem Mädchennamen Zelnickova 1949 im heutigen Tschechien geboren. Sie war eine talentierte Skifahrerin, studierte Sportwissenschaften und ging in den 70ern nach Kanada.

Ivana Trump
Eric Trump beim Verlassen der Wohnung seiner verstorbenen Mutter Ivana Trump. - keystone

Dort begann sie eine Modelkarriere, lernte Donald Trump bei einem Event kennen und heiratete ihn 1977. Das Paar bekam drei Kinder, Donald Jr. (44), Ivanka (40) und Eric (38).

Finden Sie es in Ordnung, sein Haustier in einem Testament zu bedenken?

Mehr zum Thema:

Donald Trump Franken Tod Hund