Wegen der Corona-Infektion von Mick Jagger müssen die Rolling Stones ihr Konzert in Bern verschieben. Nun gibt der Sänger ein Gesundheitsupdate.
Rolling Stones Mick Jagger
Mick Jagger im Jahr 2017 in Zürich an einem Konzert der Rolling Stones. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Rolling Stones werden am Freitag nicht in Bern auftreten.
  • Mick Jagger infizierte sich mit Corona – ist aber auf dem Weg der Besserung.
  • Ein Nachholtermin soll bald schon bekannt gegeben werden.

Es ist eine bittere Woche für Schweizer «Rolling Stones»-Fans. Frontmann Mick Jagger (78) hat sich kürzlich mit dem Coronavirus infiziert. Aus dem Konzert am Freitag im Berner Wankdorf-Stadion wird deshalb nichts.

Dennoch gibt es nun Grund zum Aufatmen: Jagger hat ein Gesundheitsupdate gegeben und erklärt, dass er auf dem Weg der Besserung ist!

«Vielen Dank für eure Genesungswünsche und Nachrichten in den letzten Tagen», schrieb der Sänger. «Mir geht es viel besser und ich kann es kaum erwarten, nächste Woche wieder auf der Bühne zu stehen!»

Mick Jagger
Mick Jagger geht es bereits «viel besser».
Mick Jagger
Der «Rolling Stones»-Frontmann gibt seinen Fans ein Update.
the rolling stones
The Rolling Stones: Mick Jagger (M), Ronnie Wood (l) und Keith Richards rocken die Bühne.

Auch zu den neuen Konzert-Daten äussert er sich:« Der Termin in Amsterdam wurde auf den 7. Juli verschoben und wir werden so schnell wie möglich Neuigkeiten über den neuen Termin in Bern haben. Bis bald!»

Hatten Sie Tickets für das «Rolling Stones»-Konzert in Bern?

Das Konzert in Amsterdam war für 13. Juni geplant und wurde kurzfristig abgesagt, weil sich Mick Jagger mit dem Coronavirus infiziert hatte. Laut Mitteilung der Band zeigte er bei der Ankunft in der Johan-Cruyff-Arena Symptome und liess sich daraufhin testen.

Mick Jagger
Mick Jagger kurz vor seinem positiven Corona-Test vor seinem Hotel in Amsterdam. - Dukas

Auf Instagram bezog Jagger ebenfalls Stellung und entschuldigte sich für die Absage des Gigs: «Ich bin leider positiv auf Covid getestet worden. Wir bemühen uns, den Termin so schnell wie möglich zu verschieben und so schnell wie möglich zurückzukommen. Vielen Dank für eure Geduld und euer Verständnis.»

Mehr zum Thema:

Rolling Stones Nachrichten Instagram Stadion Daten Mick Jagger Coronavirus Konzert