Nanu, da hat jemand plötzlich keine Falten mehr? Die Fans wundern sich über das jugendliche Aussehen von Meghan Markle.
meghan markle
Meghan Markle erhebt in ihrer Doku erneut Vorwürfe. - keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Meghan Markle überrascht mit einem faltenfreien Gesicht.
  • Ihre Fans schwärmen, dass die Herzogin rückwärts altere.
  • Andere hingegen vermuten einen kleinen Beauty-Eingriff.

Keine Fältchen, nichts!

Ein neu aufgetauchtes Foto von Meghan Markle (41) sorgt für Staunen. Warum? Die Herzogin wirkt jünger denn je. Auch ihren Fans fällt der frische Look sofort auf.

Auf dem Schnappschuss posiert Meghan an der Seite von Amanda Gorman (24). Die amerikanische Dichterin war zu Gast in ihrem Podcast «Archetypes». Auch Prinz Harry (38) ist auf dem Bild und strahlt in die Kamera.

Meghan Markle
Die Fans staunen über das jugendliche Aussehen von Meghan Markle. - Instagram

Doch auffallen tut den Betrachtern vor allem eines: Meghans straffes Gesicht. «Wunderschönes Foto! Und Meghan altert rückwärts», schwärmt jemand. Eine weitere Person pflichtet dem bei: «Sie sieht unglaublich aus!»

Was halten Sie von Beauty-Eingriffen?

Andere hingegen zweifeln daran, dass die Ex-Schauspielerin ihren jugendlichen Look auf natürliche Weise so hinbekommen hat. «Das nennt sich Botox», entgegnet jemand.

Ob der Beauty-Doc da wirklich nachgeholfen hat? Das weiss wohl nur Meghan Markle selbst. Allerdings ist es nicht das erste Mal, dass solche Vermutungen aufgestellt werden ...

Mehr zum Thema:

Prinz HarryMeghan Markle