Wenn Meghan Markle und Prinz Harry in den Schlagzeilen landen, hat dies auch Konsequenzen für Prinz William und seine Ehefrau Herzogin Kate.
Prinz Harry Meghan Markle
Prinz Harry und Meghan Markle machen mit ihrer Schlagzeilen-Besessenheit das Leben von Prinz William und Herzogin Kate schwer. - Getty

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Aktionen von Meghan und Harry reflektieren auf Kate und William.
  • Laut einem Royal-Experten sind die Cambridges wegen den Sussexes «in Gefahr».

Meghan Markle (40) und Prinz Harry (37) zierten kürzlich das «Time 100»-Cover. Der «Auftritt» der beiden in der renommierten Zeitschrift sorgte für hitzige Diskussionenoffenbar auch im britischen Palast.

Vor allem zwei Familienmitgliedern soll der erneute Rummel um die Sussexes so gar nicht gefallen: Prinz William (39) und Herzogin Kate (39). Wenn immer Harry und Meghan im Fokus stehen, ist nämlich das Scheinwerferlicht auch auf die Cambridges gerichtet. Und das ist so gar nicht im Sinne des älteren Diana-Sohnes und seiner Ehefrau.

Herzogin Kate und Prinz William beim Wimbledon-Finale. Das Power-Paar will den Ruf der königlichen Familie nach dem Megxit-Schlamassel wiederherstellen.
Kate und William scheinen das Volk mit ihrer «Charme-Offensive» auf ihre Seite zu ziehen.
Bei jedem Anlass strahlt der Thronfolger mit dem Blitzlichtgewitter um die Wette.
Auch Kate zeigt bei jeder Gelegenheit, wie glücklich sie ist – trotz Drama-Schwager Harry.

Warum? Das erklärt Royal-Experte Duncan Larcombe nun gegenüber der britischen Zeitung «Express»: «Kate und William sind in Gefahr. Sie könnten in einen transatlantischen Wettbewerb verwickelt werden, bei dem es um die Beliebtheit geht.»

Der Experte ist überzeugt, dass die Cambridges nicht nur wegen des Time-Covers «ängstlich» seien. «Alles was Harry und Meghan Markle machen, scheint immer so, als würde es auf sie reflektieren.»

Meghan Harry
Über das «Times»-Titelblatt mit Meghan und Harry wurde viel gespottet.
Meghan Harry
In der Publikation werden die Ex-Royals für ihr Verhalten gelobt.

Tatsächlich ist es so, dass William und Kate jeweils unter die Lupe genommen werden, sobald die Sussexes für Aufsehen sorgen. Die Klatschblätter dieser Welt nehmen jeden Auftritt auseinander, jede Aussage wird kritisch hinterfragt und beleuchtet. Das dürfte sich auch in näherer Zukunft kaum ändern.

Mehr zum Thema:

Prinz William Prinz Harry Meghan Markle