Queen Elizabeth musste schon wieder einen wichtigen Termin im Royal-Kalender sausen lassen. Ihren Platz auf dem Balkon durfte Kate Middleton einnehmen.
Kate Middleton
Herzogin Kate durfte den Platz der Queen einnehmen – und nicht Herzogin Camilla. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Queen Elizabeth hat sich den Rücken verstaucht.
  • Die Monarchin musste schon wieder einem Termin fernbleiben.
  • Herzogin Kate machte überraschenderweise die Vertretung.

Und schon wieder musste Queen Elizabeth II. (95) einen Termin sausen lassen. Und zwar einen der wichtigsten in ihrer Agenda: den Rememberance Sunday.

Der Grund? Rückenprobleme. Auf dem Balkon des Auswärtigen Amtes in London stand diesmal also nicht die Königin im Mittelpunkt, sondern Kate Middleton (39).

KAte Middleton
Kate Middleton steht im Mittelpunkt.
prinz william
Prinz Edward, Prinz William und Prinz Charles legen Kränze am «Remembrance Day».
Kate Middleton
Die Herzogin durfte anstelle von Camilla in der Mitte stehen.
Herzogin Kate
Herzogin Camilla überliess der Gattin von Prinz William den Platz.

Eigentlich hatte die Queen ihre Teilnahme am Gottesdienst zur Ehre der Gefallenen bereits bestätigt. Doch dann die kurzfristige Absage des Palasts: Sie hat sich den Rücken verstaucht.

Die Vertretung von Kate sorgte indes auch für eine Überraschung. Schliesslich rechneten viele damit, dass gemäss Thronfolge Herzogin Camilla (74) den Platz der Queen einnehmen wird.

queen elizabeth
Königin Elizabeth II. von Grossbritannien geht es gesundheitlich weiterhin gut. Foto: Victoria Jones/PA Wire/dpa
queen elizabeth
Queen Elizabeth II. mit Stock in der Westminster Abbey

Aber nichts da: Die Gattin von Prinz Charles (73) überliess Kate Middleton den Vortritt. Diese Geste dürfte auch dem britischen Volk gefallen haben. Schliesslich wünschen sich viele von ihnen, dass Prinz William (39) anstelle von Charles als Thronfolger nachrückt.

Sorgen Sie sich um die Gesundheit der Queen?

In den vergangenen Wochen bereitete die Queen mit ihrem angeschlagenen Gesundheitszustand für grosse Sorgen. Doch der Palast betonte, dass die Rückenprobleme nichts damit zu tun haben. Es sei einfach ein «unglücklicher Zeitpunkt».

Mehr zum Thema:

Queen Elizabeth Prinz Charles Prinz William Kalender Camilla Kate Middleton Queen