Eigentlich wollte Gülcan Kamps ihren Followern Mut machen. Doch das Bild von ihrem After-Baby-Body kommt alles andere als gut an.
Gülcan kamps
Gülcan Kamps ist zum ersten Mal Mutter geworden. - imago/Future Image

Das Wichtigste in Kürze

  • Gülcan Kamps ist vor einem Monat Mutter geworden.
  • Nun teilte sie ein Foto von ihrem After-Baby-Bauch, um Frauen Mut zu machen.
  • Doch ihre Follower fühlen sich wenig ermutigt.

Das ging nach hinten los!

Das frischgebackene Mami Gülcan Kamps (39) teilte auf Instagram einen Schnappschuss von ihrem After-Baby-Body. Warum? Sie wollte den Müttern unter ihren Followern Mut machen. Doch das ging gehörig schief.

«Jede Frau und jeder Körper ist anders. Gönnt Euch die Ruhe die euer Körper jetzt braucht. Denn er hat 10 Monate ein Wunder erschaffen und viel geleistet», schreibt die Fernsehmoderatorin. Und weiter: «Macht euch keinen Druck.»

Bei diesen Worten platzt einem Follower von Gülcan Kamps der Kragen. «Macht euch keinen Druck?» Warum dann dieses Bild...das übt Druck aus», motzt sie. Sie habe nach vier Wochen nicht so ausgesehen.

Jemand anderes bläst ins gleiche Horn. «Tolle Ansage aber warum zeigst du nicht dein wahres Ich? Ich finde Bild und Text widersprechen sich mehr als deutlich und das ist sehr schade!»

Mehr zum Thema:

Instagram