Jordan Dean als Prinz Harry, Sydney Morton als Meghan Markle: Mit dieser Besetzung wird der Film «Flucht aus dem Palast» gedreht.
meghan markle prinz harry
Meghan Markle und Prinz Harry stehen bei den Engländern auf dem Abstellgleis. - keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Dreharbeiten für den Film «Flucht aus dem Palast» sind im Gange.
  • Dieser zeigt, was vor dem Royal-Aus von Prinz Harry und Meghan Markle passiert ist.
  • Sydney Morton und Jordan Dean werden den Herzogen und die Herzogin von Sussex spielen.

Es wurde schon seit einiger Zeit drüber gemunkelt. Doch nun ist es fix: Der Abgang von Prinz Harry (36) und Meghan Markle (39) aus dem Königshaus wird verfilmt.

Prinz Harry
Prinz Harry und Meghan Markle bei einem ihrer letzten Auftritte als Royals. - Keystone

Die Dreharbeiten zu «Flucht aus dem Palast» sollen gemäss der «Gala» in Vancouver schon begonnen haben. Der US-Kabelsender und Produzent des Filmes «Lifetime TV» gab nun auch bekannt, wer den Prinzen und seine Frau spielen wird.

instagram
So sehen Harry und Meghan im TV aus. - Instagram / @lifetimetv

Sydney Morton wird in die Schuhe von Meghan schlüpfen. Bislang hatte sie nur kleinere Rollen, beispielsweise im Film «The Intern» oder «Jazz in Wakanda».

Die Rolle von Harry wird mit Jordan Dean besetzt. Er spielte unter anderen in den Serien «The Punisher» und «Law and Order» mit.

Sind Sydney Morton und Jordan Dean die richtigen Schauspieler für die Rollen?

Der Film soll Einblicke hinter die Fassade des Königshauses gewähren. Es werde gezeigt, was zur Entscheidung führte, dass Meghan und Prinz Harry in die USA abwanderten. Auch die Isolation, Traurigkeit und Enttäuschung der Herzogin von Sussex soll thematisiert werden.

Ad
Ad

Mehr zum Thema:

Meghan MarkleGalaPrinz Harry