Für ihre Zeichnungen in alten Disneyfilmen wurde die Animateurin Ruthie Tompson weltberühmt. Am Sonntag ist sie im Alter von 111 Jahren verstorben.
Ruthie Tompson
Die Animatorin Ruthie Tompson (†111) - Disney

Das Wichtigste in Kürze

  • Am Sonntag ist Disney-Legende Ruthie Tompson im Alter von 111 Jahren gestorben.
  • Die Animateurin arbeitete 1937 an «Schneewittchen und die sieben Zwerge» mit.
  • Über 40 Jahre lang blieb die Zeichnerin bei Disney.

Auf der Strasse hätte sie wohl kaum jemand erkannt, aber ihre Zeichnungen begeisterten Millionen von Menschen. Am vergangenen Sonntag ist Ruthie Tompson im Alter von 111 Jahren verstorben. Sie sei friedlich eingeschlafen, teilt Diesney mit.

Die Animateurin wirkte bereits im Jahr 1932 an Disney-Filmen wie «Schneewittchen und die sieben Zwerge» oder «Dumbo» mit. Über 40 Jahre lang blieb sie bei Disney und arbeitete eng mit den Brüdern Walt und Roy zusammen.

Mit ihrem Tod verliert die Welt das letzte Bindeglied zu den frühen Anfängen der Animation in Hollywood. Auf Twitter erinnerte Disney-Vorstand Robert Iger an die Verstorbene: «Auch wenn wir ihr Lachen und wundervollen Sinn für Humor vermissen, wird ihre aussergewöhnliche Arbeit und Pioniergeist uns immer inspirieren.»

Mehr zum Thema:

Hollywood Twitter Tod Disney