Schonungslos ehrlich: Daniela Katzenberger zeigt sich auf Instagram kurz nach dem Aufstehen.
daniela katzenberger
So kennen wir Daniela Katzenberger eigentlich. - Getty Images

Das Wichtigste in Kürze

  • Daniela Katzenberger ist eine Stilikone.
  • Nun teilt sie auf Instagram ein etwas unvorteilhaftes Selfie.

Immer top gestylt, ein Lachen auf den Lippen: So kennen die Fans Reality-Blondine Daniela Katzenberger (34). Nun gewährt die Wahlmallorquinerin einen schonungslosen Einblick in ihr Leben fernab der Kameras.

Auf Instagram teilt die Katze ein Selfie von sich, direkt nach dem Aufstehen. Die Haare stehen ihr darauf zu Berge. Die Augen kriegt sie kaum auf, Müdigkeit macht sich auf ihrem gesamten Gesicht breit. Von Make-up fehlt weit und breit jede Spur.

Daniela Katzenberger
Nicht einmal ihr Handy erkennt Daniela Katzenberger am Morgen. - Instagram

Selbstironisch markiert sie den Schnappschuss mit dem Hashtag «Morning Model». Gut möglich, dass sie damit dem ein oder anderen Fan einen Schrecken eingejagt hat ...

Daniela Katzenberger ist kaum wiederzuerkennen. Selbst die Gesichtserkennung ihres iPhones hat Mühe mit dem müden Morgenmuffel. «Gesicht nicht erkannt», meldet sich diese bei der Besitzerin.

Das geschäftstüchtige Mami kann da nur lachen. «Wie pingelig ist bitte mein Handy?», grinst sie.

daniela katzenberger
Ihre pralle Oberweite bereitet Daniela Katzenberger auch Probleme.
Daniela Katzenberger
Daniela Katzenberger ist für ihre blonden Haare bekannt.
Daniela Katzenberger
Oops! Daniela Katzenberger erleidet eine fiese Kleiderpanne.
daniela katzenberger
Den passenden BH zu finden ist für Daniela Katzenberger eine Herausforderung.
Daniela Katzenberger
Daniela Katzenberger muss sich ständig rechtfertigen.

«Wer ist diese Frau?»

Die Fans finden den mutigen Posts zum Schiessen. «Wer ist die Frau? Die hab’ ich gar nicht abonniert», lacht eine Followerin.

Andere loben: «Wegen dieser ehrlichen Posts liebe ich deinen Account.» Oder zwinkern: «Der Hammer. Ich sehe jeden Morgen genauso aus!»

Wie sehen Sie am Morgen aus?

Seit Beginn der Corona-Krise zeigt sich die Beauty immer wieder ungeschminkt und damit von ihrer natürlichen Seite.

Wie gross der Unterschied zwischen «geschminkt» und «ungeschminkt» ist, zeigte sie letztes Jahr eindrucksvoll: Für einen Quarantäne-Schnappschuss bepinselte sie nur die eine Hälfte ihres Gesichts. Fans belohnten sie mit Tausenden von Likes für die ungeschönte «halbe Wahrheit».

Daniela Katzenberger
Mit diesem Anblick sorgt Daniela Katzenberger für Verwunderung. - Instagram/danielakatzenberger

Mehr zum Thema:

Instagram Selfie Coronavirus Daniela Katzenberger