Seit März 2020 leidet der britische Ex-Polit-Lobbyist Derek Draper schwer am Coronavirus. Seine Frau, TV-Moderatorin Kate Garraway, kümmert sich täglich um ihn.
coronavirus
TV-Moderatorin Kate Garraway (links) muss im Job kürzertreten. Sie will sich vermehrt um ihren kranken Mann kümmern. - Keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Moderatorin Kate Garraway gibt bekannt, dass es ihrem Mann wieder schlechter geht.
  • Derek Draper leidet an schweren Corona-Verläufen, könnte ohne Pflege nicht überleben.
  • Sie wird darum künftig im Job kürzer treten.

Fans von Kate Garraway (55) müssen in der nächsten Zeit öfter auf die TV-Moderatorin verzichten. Der Grund ist traurig: Die Britin muss sich erneut intensiv um ihren Mann Derek Draper (54) kümmern.

Der frühere Polit-Lobbyist erkrankte bereits im März 2020 schwer am Coronavirus, lag sogar wochenlang im Koma. Seine Frau Kate dokumentierte seinen Kampf, liess damit Grossbritannien am heftigen Schicksal teilhaben.

coronavirus kate garraway
Derek bricht bei einem Videoanruf vor seiner Familie in Tränen aus.
coronavirus
Derek Draper musste ein Jahr im Spital bleiben, zeitweise im Koma.
coronavirus kate garraway
Vor der Corona-Erkrankung: Derek Draper und seine Ehefrau Kate Garraway mit ihren zwei Kindern.

Über zwei Jahre leidet Draper jetzt unter der Krankheit und den Folgen. Er ist auf einen Rollstuhl angewiesen, kann darin aber höchstens zwei Stunden sitzen. Dann muss der 54-Jährige wieder erschöpft ins Bett. Immerhin konnte er zuhause gepflegt werden.

coronavirus
Derek Draper schaut zuhause TV mit seinen Kindern. - insta/kategarraway

Coronavirus: Zustand von Derek Draper hat sich verschlechtert

Doch mittlerwile hat Derek Draper wieder mehrere Wochen im Spital hinter sich. Das sei auch der Grund, weshalb sich Kate Garraway vermehrt um die Pflege ihres Mannes kümmern will. Und deshalb bei der Moderation von «Good Morning Britain» kürzertritt.

Die erneuten Besuche im Spital seien auch für die 55-Jährige eine Belastung. «Ich fühle mich erschöpft un unruhig», wird sie bei «Dailymail» zitiert. Trotzdem versuche sie, die kleinen Freuden des Lebens neu zu geniessen.

derek draper
Derek Draper sitzt nun im Rollstuhl.
kate garraway
Kate Garraway zeigt ihrem Gatten Derek den Garten.

«Das Leben ist nur eine Ansammlung von Momenten», habe sie in den schwierigen Monaten gelernt. «Das Geheimnis ist wahrscheinlich, mehr gute als schlechte zu finden», so Garraway.

Mehr zum Thema:

Koma Coronavirus