Zum Glück musste Boris Becker im Wandsworth-Gefängnis lediglich drei Wochen aushalten.
Boris Becker Lillian
Boris Becker und seine Freundin Lillian vor seiner Verurteilung. - Keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Boris Becker wurde im April zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt.
  • Die ersten drei Wochen verbrachte er im Wandsworth-Gefängnis.
  • Dort herrschen schlimme Umstände.

Seit knapp sieben Monaten schmort er schon in einem englischen Knast. Wie schlimm es dort sein muss? Kann nur Boris Becker (55) selbst beantworten.

Sicher ist aber, im ersten Knast, in dem Becker rund drei Wochen verbrachte, herrschen miserable Umstände. Dies offenbart nun ein offizieller Prüfbericht.

Boris Becker
Das viktorianische Wandsworth-Gefängnis liegt im Süden von London. - Sabrina Merolla/ZUMA Press Wire/dpa

Das Wandsworth-Gefängnis ist für seine harten Bedingungen bekannt. Wie etwa eine konstante Überfüllung, mit mehr als 1400 Insassen. Ganz abgesehen von den schlechten, hygienischen Bedingungen.

Boris Becker
So sieht eine Zelle im Wandsworth-Knast aus. - justiceinspectorates.gov.uk

Im Juni diesen Jahres gab es vom «His Majesty’s Inspectorate of Prisons» einen Kontrollbesuch.

Dies ist eine Inspektionsbehörde, die die Bedingungen in englischen Haftanstalten überprüft. So eben auch in dem Knast, in dem Becker zuerst fest sass.

«Das Gefängnis war weiterhin stark überfüllt, und viele Gefangene lebten unter sehr schlechten Bedingungen», so Chefinspekteur Charlie Taylor.

boris becker
Boris Becker könnte noch vor Weihnachten nach Deutschland abgeschoben werden.
Boris Becker
Boris Becker und Lilian de Carvalho Monteiro vor einem Gerichtstermin.
Ex-Tennisprofi
Boris Becker sitzt derzeit im Huntercombe-Gefängnis in Nuffield.
Boris Becker Lillian
Boris Becker und seine Freundin Lillian vor seiner Verurteilung.

Und weiter: «Häftlinge wurden in schmutzige, mit Graffiti beschmierte Zellen verlegt, von denen manche keine Fenster hatten.»

Huntercombe Gefängnis Boris Becker
In das Huntercombe Gefängnis wurde Boris Becker anschliessend verlegt. - Dukas

Wie es um die Zellensituation von Boris Becker stand, ist öffentlich nicht bekannt. Der Ex-Tennis-Star wurde nach drei Wochen allerdings in den Huntercombe-Knast in Nuffield verlegt. Dieser ist rund 70 Kilometer westlich von London.

Mehr zum Thema:

Boris Becker