Für seinen Event Grossglockner LIVE bestieg Andreas Gabalier den höchsten Berg Österreichs und streamte seinen Aufstieg live.
Andreas Gabalier show
Der Musiker Andreas Gabalier. (Archivbild) - dpa

Das Wichtigste in Kürze

  • Andreas Gabalier bestieg für seinen Event «Grossglockner LIVE» den gleichnamigen Berg.
  • Der Event wurde auf verschiedenen Portalen live übertragen.

Für Andreas Gabaliers Event «Grossglockner LIVE» bestieg der Sänger den höchsten Berg Österreichs. Der 36-Jährige streamte seinen Aufstieg inklusive Mini-Konzerten live auf allen seinen Kanälen, auch «krone.tv» und «schauTV» haben den Event übertragen. Dies schrieb der Volksmusiker auf Facebook.

Andreas Gabalier verteidigt sich

Andreas Gabalier teilte zudem mehrere Fotos seiner Expedition auf Facebook und Instagram. Darunter eines, das den Sänger auf dem Gipfel zeigt.

Neben vielen positiven Kommentaren gab es auch einige, die sich an der Darstellung von Gabalier störten. Ein Nutzer beispielsweise störte sich an der «Megadarstellung» des Musikers.

Dazu schieb Gabalier: «Es hat natürlich jeder das Recht, sich einfach nur ein Loch ins Knie zu bohren, anstatt schöne Erlebnisse mit lieben Menschen zu teilen.»

Mehr zum Thema:

Instagram Facebook Mini Andreas Gabalier