Oliver Pocher und seine Frau Amira mussten ihr Haus in Köln nach der Flutkatastrophe verlassen. Nun leben sie bei Pietro Lombardi.
amira pocher
Amira Pocher mit Ehemann Oliver. - dpa

Das Wichtigste in Kürze

  • Pietro Lombardi hat derzeit zwei Mitbewohner.
  • Amira und Oli Pocher wohnen vorübergehend bei dem Sänger.
  • Denn das Haus des Pärchens steht nach der Flut unter Wasser.

Erst vor wenigen Tagen sorgte Pietro Lombardi (29) mit einem rührenden Video für Aufruhr. Der Sänger enthüllte darin, wie es ihm tatsächlich geht und was mit ihm los war. Für die ehrlichen Worte bekam der «DSDS»-Gewinner viel Zuspruch – auch von Promis.

Besonders auffällig: Der Kommentar von Amira Pocher (28). «Grosser Mann mit noch grösserem Herzen. Danke für alles Pietro», schrieb die Frau von Oliver Pocher (43). Doch wofür der Dank?

Pietro Lombardi
Amira Pocher bedankt sich bei Pietro. - Instagram / pietrolombardi

Die Pochers mussten ihr Zuhause in Köln nach der Flutkatastrophe verlassen. Denn in einer seiner «Bildschirmkontrollen» auf Instagram erzählte der Komiker, dass der Keller unter Wasser steht.

Und wie RTL nun erfahren hat, sind die beiden bei Pietro Lombardi untergekommen. Kein Wunder also, ist Amira dem Musiker so dankbar.

Mehr zum Thema:

Instagram Musiker Wasser Promis DSDS RTL Oliver Pocher Pietro Lombardi