Heute Abend bestreiten Luca Hänni und Christina Luft das Finale von «Let's Dance». Wir blicken noch einmal zurück, wie alles begann.
«Let's Dance»
Luca und Christina Luft berühren sich. - TVNOW / Stefan Gregorowius

Das Wichtigste in Kürze

  • Heute Abend beginnt das grosse «Let's Dance»-Finale.
  • Luca Hänni und Christina Luft freuen sich auf das Finale.
  • Wir blicken zurück auf die Tanzerfolge.

Heute Abend steht das grosse «Let's Dance»-Finale an. Vor der letzten Show blicken wir auf Luca Hännis und Christina Lufts schönste Momente bei «Let's Dance».

«Let's Dance»: Gefunden und getanzt

«Let's Dance»
«Let's Dance»: Luca Hänni und Christina Luft tanzen. - TVNOW / Stefan Gregorowius

Schon in der Auftaktfolge konnte sich Luca Hänni gemeinsam mit Christina Luft auf den dritten Platz katapultieren. Ein Anfang war gemacht. Von da an ging es jeden Freitag Abend ein Stück weiter in Richtung Finale.

In den ersten Wochen, bevor die Corona-Pandemie in Deutschland begann, konnten die Promis ihre Erfolge noch mit Publikum feiern. Doch schnell wurde dann nur noch in einem leeren Saal, samt Applaus vom Band getanzt.

Trennung von Michèle Affolter

Luca Hänni Diamant
Luca Hänni und seine Ex-Freundin. - Instagram / lucahaenni1

Nie sah man Michèle Affolter an Luca Hännis Seite in der Zeit. Die ersten Spekulationen über eine mögliche Trennung von seiner Freundin machten die Runde. Und so wurde am 12. März auch via Instagram bekannt gegeben, dass der Berner und die Lehrerin getrennte Wege gehen.

Kurze Zeit später wurden die Zuschauer auf Christina Luft aufmerksam, die, wie Fans vermuten, Luca den Kopf verdreht haben soll. Bis heute halten sich diese Gerüchte hartnäckig.

Bestnoten für Luca Hänni

Lets Dance
Luca und Christina blicken sich verführerisch in die Augen. - TVNOW / Stefan Gregorowius

In der vierten Qualifikation bekamen Luca und Christina für ihren Contemporary die volle Punktzahl. Und wieder brodelte die Gerüchteküche. So leidenschaftlich tanzt doch nur ein Liebespaar, hiess es in den Medien.

Für ihren Paso Doble in der sechsten Show, war es das erste Mal, dass Luca seinen bösen Blick üben musste. Im Interview sagte er, es sei schwer, sein Lächeln abzusetzen und den «Bad Guy» zu spielen. Zum Song «I Was Made For Lovin’ You» von KISS konnten sie sich 25 Punkte von der Jury ergattern.

Der erste Kuss zwischen Luca und Christina

Lets Dance Diamant
Der erste Kuss zwischen Luca und Christina. - TVNOW

Bei der Rumba gab Luca seiner Christina am Ende noch einen Stirnkuss. Für die Fans und Kritiker ein gefundenes Fressen. Liebesgerüchte und Beziehungsvermutungen brachten die Gerüchteküche erneut zum Brodeln. Die Schlagzeilen waren wieder bedient mit den Spekulationen über eine mögliche Beziehung der beiden.

«Let's Dance»: Luca und Christina sind nicht mehr zu stoppen

Lets Dance
Luca hält Christina fest. - Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Ob Discofox-Marathon, Cha Cha Cha, Jive, oder Quickstep, Luca und Christina überzeugten. Doch ihre Leistungen kamen nicht von ungefähr. Jeden Tag mehrere Stunden hartes Training waren der Preis für den Einzug ins Finale.

Bei den Proben wurde gestürzt, sich gefetzt, als auch gelacht. Christina und Luca zeigten mit viel Fleiss und Selbstbewusstsein, wieso sie es verdient haben, ins Finale zu kommen.

Können die beiden das begonnen Märchen mit einem Happy End beenden? Die Chancen stehen gut. Die Fans freuen sich auf einen spannenden Abend.

Das Finale beginnt heute Abend am 22.05.2020 um 20:15 Uhr auf RTL.

Mehr zum Thema:

Promis Instagram RTL Let's Dance Luca Hänni