In der ersten Folge der aktuellen Staffel «Die Höhle der Löwen» konnte sich Kim Lohmar einen Deal sichern. Jetzt erzählte die Gründerin Heiratsanträge.
Die Höhle der Löwen
«Die Höhle der Löwen»: Kim Lohmar. - Instagram / astalea_shop

Das Wichtigste in Kürze

  • Kim Lohmar sicherte sich mit «Astalea» einen Deal.
  • Die Gründerin bekam seitdem zahlreiche Heiratsanträge.
  • Die alleinerziehende Mutter möchte jetzt als Vorbild fungieren.

Kim Lohmar konnte sich zum Auftakt der aktuellen Staffel von «Die Höhle der Löwen» einen Mega-Deal sichern. Die 31-Jährige erfand einen nachhaltigen Duftstein für das Auto, welcher sich mit dem eigenen Parfüm befüllen lässt. Ralf Dümmel bekam den Zuschlag von der Gründerin.

Die Höhle der Löwen
«Die Höhle der Löwen»: Kim Lohmar stellt ihren Duftstein vor. - TVNOW

Wie «Bild» berichtet, hat sich das Leben der alleinerziehenden Mutter seit dem Deal schlagartig verändert. Kim erzählte in einem Interview: «Es ist einfach total irre! Männer schreiben mir über Social Media unfassbare Dinge, wollen mich kennenlernen.»

Sie verrät lachend: «Ich habe aber bisher keine dieser Anträge angenommen.» Nur bei Ralf Dümmel sagte sie JA zum Deal.

«Die Höhle der Löwen»: Kim Lohmar möchte ein Vorbild sein

Für Kim hat sich die Teilnahme gelohnt. Die 31-Jährige erzählte: «Ich war jahrelang Hausfrau und habe mich um das Wohlergehen der Familie gekümmert. Es war schwer, an die Karriere anzuknüpfen und einen passenden Job in Teilzeit zu finden. Sich als alleinerziehende Mutter zu bewerben, war oft sehr frustrierend. Mit der Gründung lebe ich jeden Tag meinen beruflichen Traum, bin finanziell unabhängig und kann endlich zeigen, was ich wirklich draufhabe.»

«Die Höhle der Löwen»
«Die Höhle der Löwen»: Kim Lohmar im Interview. - RTL

Die Gründerin hat ein Ziel: «Ich will Vorbild für all die Frauen und insbesondere Mütter sein, die auch tolle Ideen haben, sich aber nicht trauen, diese umzusetzen. Ihnen soll meine Geschichte Mut machen und zeigen, dass die Karriere nach der Elternzeit nicht vorbei sein muss.»

Die Geschichte der Unternehmerin scheint anzukommen. Direkt nach ihrem Deal bekam sie nicht nur Heiratsanträge, sondern auch Zuspruch von vielen Hausfrauen und Gründerinnen.

Mehr zum Thema:

Mutter Die Höhle der Löwen