Marco Rima schiesst in seinem neusten Video gegen die Medien. Anders als sein Skeptiker-Kollege Daniel Stricker schafft Rima Impf-Transparenz.
Marco Rima
Marco Rima. - Screenshot / Nebelspalter

Das Wichtigste in Kürze

  • Marco Rima gibt in einem Video bekannt, dass er nicht geimpft ist.
  • Der Komiker erkrankte Anfang Jahr schwer an Corona und lag im Spital.

Komiker Marco Rima (60) rechnet in seinem neuesten Video mit seinen Kritikern und den Medien ab.

Rima «entschuldigt» sich auf der Plattform ironisch für seinen kontroversen Auftritt bei einer Corona-Demo im September 2020. «Niemand wird in den nächsten Monaten an Corona sterben», behauptete Rima in seiner Rede und sorgte damit für Empörung.

Später entschuldigte sich der Komiker auf Facebook für die «kapitale Falschaussage». Ihm sei während der Rede eine «Zeile verrutscht». Eine Entschuldigung, die ihm viele Fans nicht abkauften.

«Medien sind Handlanger des Bösen»

Nun kommt der Komiker erneut auf den Vorfall zu sprechen. Er spottet: «Ich entschuldige mich, dass ich an einer Demo eine Rede zu Nazis, Rechtsextremen, Verschwörungstheoretikern und Judenhassern (...) gehalten habe.»

Marco
Marco Rima.
Marco Rima
Marco Rima hat eine eigene Show beim Nebelspalter.

Er selbst habe zwar nur «normale Bürger» gesehen, doch in der Presse sei es so behauptet worden. Die Medien nennt der Skeptiker im Beitrag die «Handlanger des Bösen».

Finden Sie Marco Rima witzig?

Marco Rima macht Impf-Statement

Rima, der Anfang Jahr mit Corona im Spital lag, outet sich zugleich: «Als Ungeimpfter, der kerngesund ist, bitte ich alle Menschen um Vergebung, dass ich seit Wochen für alles verantwortlich gemacht werde.» Damit besitzt Rima auch kein Corona-Zertifikat. Genesene brauchen statt zwei nur eine Impfdosis, um dieses zu erhalten.

Stricker
Daniel Strickers «Tagesschau» ist bei Corona-Skeptikern beliebt. - Stricker.TV

Mit seinem klaren Impf-Statement ist der 60-Jährige in der Skeptiker-Szene eine Ausnahme. Sein Kumpel Daniel Stricker (51) weigert sich vehement, über seinen Gesundheitsstatus zu reden. Der Star-Skeptiker macht gerade einen Roadtrip durch die USA, was den Verdacht nahelegt, dass er doppelt geimpft ist.

Mehr zum Thema:

Facebook Coronavirus