«Kultur On», der Corona-Online-Ersatz für das Schwyzer Kulturwochenende, wird ein festes Angebot. Das ursprünglich zeitlich begrenzte Projekt werde weitergeführt, teilte der Verein Schwyz Kultur Plus am Freitag mit.
Schwyz Fahne
Kanton Schwyz. (Symbolbild) - Keystone

Das Schwyzer Kulturwochenende wird alle zwei Jahre dezentral im ganzen Kanton durchgeführt. Angeboten werden Filme, Theater und Musik, dazu können Ateliers besichtigt werden.

2020 musste das Kulturwochenende wegen der Coronapandemie abgesagt werden. Als Ersatz wurde im April 2021 die Online-Plattform «Kultur On» geschaffen. Auf ihr machten 75 Kulturschaffende über 400 Werke zugänglich, mehrheitlich aus der Sparte bildende Kunst.

Die Bilanz des Vereins Schwyz Kultur Plus zu «Kultur On» ist positiv. Die als erzwungene Alternative zum Kulturwochenende geschaffene Plattform habe die Erwartungen sowohl bei den Kulturschaffenden als auch beim Publikum übertroffen.

Das Online-Angebot bietet zwar keinen direkten Begegnung des Publikums mit den Kunstwerken. Es erlaube aber jederzeit auf unkomplizierte Weise den Kontakt zwischen Kunstschaffenden und dem Publikum, teilte Schwyz Kultur Plus mit. Die Kultur im Kanton Schwyz habe damit einen neuen und zeitgemässen Zugang erhalten.

Mehr zum Thema:

Theater Filme Kunst Coronavirus