Wie die Gemeinde Boltigen mitteilt, besteht vom 10. bis 14. Januar 2022 die Möglichkeit, sich in Zweisimmen gratis auf das Coronavirus testen zu lassen.
Kanton Freiburg Coronavirus
Eine Frau lässt sich auf das Corona-Virus testen. - Keystone

Die Gesundheits-, Sozial- und Integrationsdirektion (GSI) und die Gemeinde Zweisimmen werden von Montag, den 10. Januar, bis Freitag, den 14. Januar 2022, 10 bis 17 Uhr ein zusätzliches Testangebot in der Simmental Arena in Zweisimmen bereitstellen.

Es können rund 840 Tests pro Tag gemacht werden. Dabei werden PCR-Speicheltests verwendet. Das Angebot gilt für alle Personen (symptomatisch sowie asymptomatisch) der gesamten Region und ist gratis. Es werden keine Zertifikate ausgestellt.

Mitzunehmen sind eine Identitätskarte oder ein Pass und die Registrationsbestätigung (QR-Code oder Token).

Die GSI bittet darum, sich vor dem Testen online anzumelden, damit es zu keinen Wartezeiten kommt. Es sind jedoch auch spontane Tests möglich.

Mehr zum Thema:

Coronavirus