Die traditionelle Küsnachter Chilbi vom 22. bis 24. August 2020 muss abgesagt werden. Der Neuzuzügeranlass kann ebenfalls nicht durchgeführt werden.
Fest
Fest (Symbolbild) - Unsplash

Wegen der Corona-Pandemie sind Veranstaltungen mit über 1000 Personen bis Ende August 2020 verboten. Daher muss die beliebte und traditionelle Küsnachter Chilbi vom 22. bis 24. August 2020 abgesagt werden, was der Gemeinderat sehr bedauert.

Der gleichzeitig stattfindende Neuzuzügeranlass kann leider ebenfalls nicht durchgeführt werden. Hingegen hat der Gemeinderat entschieden, auf jeden Fall eine Bundesfeier zum 1. August abzuhalten.

Wann, wo, und wie diese stattfindet ist noch offen und hängt davon ab, welche Massnahmen bezüglich Versammlungsgrösse und Hygienevorschiften zu diesem Zeitpunkt gelten. Der Gemeinderat freut sich aber heute schon, unabhängig von der Art der Durchführung möglichst viele Küsnachterinnen und Küsnachter dazu begrüssen zu dürfen.

Mehr zum Thema:

Coronavirus 1. August