Wie die Gemeinde Davos mitteilt, können sich Kurzentschlossene im Impfbus am 2. und 3. September 2021 gegen das Coronavirus impfen lassen.
coronavirus
Eine Covid-19-Impfung kurz vor der Verabreichung. (Symbolbild) - Keystone

Der Impfbus des Kantons Graubünden macht auf seiner mehrwöchigen Tour «Walk-In-Aktion» zwar keinen Halt in Davos. Aber in den nächsten Tagen gibt es einen Stopp in Klosters und in Landquart.

Personen, die sich spontan für eine Impfung entscheiden, können dies in den nächsten Tagen im Impfbus des Kantons Graubünden an folgenden Orten tun:

Klosters, 2.9.2021, 11–15 Uhr, Parkplatz Alte Eisbahn, Talbachstrasse Diethelmpromenade

Landquart, 3.9.2021, 12–19 Uhr, Roter Platz, Bahnhofplatz 1

Mitzubringen sind lediglich die Krankenkassenkarte sowie die ID oder der Reisepass.

Mehr zum Thema:

Coronavirus