Im Kanton Basel-Stadt ist am Dienstag eine Neuinfektion mit dem Coronavirus registriert worden. Die Zahl der Todesfälle verharrte bei 50.
Luxemburg Coronavirus
Ein gewöhnlicher Corona-Test. (Symbolbild) - DPA

Im Kanton Basel-Stadt ist am Dienstag eine Neuinfektion mit dem Coronavirus registriert worden. Die Zahl der Todesfälle verharrte bei 50.

Am Dienstag verzeichnete das Basler Gesundheitsdepartement 975 Einwohnerinnen und Einwohner des Kantons, die sich bislang mit dem Coronavirus infiziert haben. Davon galten 916 getestete Personen als wieder genesen - das sind zwölf mehr als am Montag vermeldet worden waren.

In Spitalpflege befanden sich am Dienstag zwölf Patientinnen und Patienten (+1) - sieben davon sind Einwohnerinnen und Einwohner des Kantons. Drei Personen benötigen Intensivpflege.

Mehr zum Thema:

Coronavirus